Gibt auch andere die RTL boykottieren tuen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar bestimmt Viele

Und tun ohne e;-)

und noch besser ganz ohne "tun".

0

TUEN ist das einzige, was dir aufgefallen ist ?

0

Sicherlich, aber ich gehöre nicht dazu, weil ich das nicht in 'Sender' packen kann, sondern vielmehr in Formate und Redaktionen. So mag ich z.B. Sendungen wie 'Let´s Dance', 'Wer wird Millionär?' (überhaupt mag ich den Jauch), 'Der Lehrer', 'Das Jenke-Experiment', 'Das Supertalent', 'Undercover Boss', 'Vermisst' - andere tu ich mir wiederum nicht an. Aber solche gibts auch bei anderen Sendern.

Im Grunde hab ichs einfach nicht mit Sammelschubladen, das ist mit Nationen und Völkern ja auch nicht anders. Oder auch mit Weltanschauungen, Religionen, Wissenschaften uvm. - es gibt überall Perlen und es gibt überall Mist - und selbst den kann man mitunter als Dünger verwenden. Und sei es nur, um wirklich zu begreifen, was warum wann und wo einfach nicht funktioniert.

Aber Tabu´s sind einfach nicht mein Ding - schon weil sie unnatürlich sind. Für mich ist die Welt riesengroß und ich bin ein extrem neugieriger Mensch - ich schau mir gerne an, was mir gefällt, aber ich interessiere mich auch für die andere Seite. Mit Vorurteilen wird die Menschheit meiner Ansicht nach nicht wirklich viel weiter kommen.

Ist aber nur meine ganz persönliche Ansicht, ich bin halt extrem wissensdurstig und liebe es einfach, wenn ich bislang Unbekanntes kennen- und begreifen lernen kann. Aber ich verstehe es trotzdem total, wenn jemand private Sender wie z.B. RTL einfach nicht abkann - viele Formate untergraben jede Würde des Menschen und da hats Sendungen, die einem wirklich die Haare zu Berge stehen lassen. Nur dass ich dann die Formate bzw. deren Redaktionen meide, aber nicht den ganzen Sender. Das liegt aber nicht zuletzt daran, dass ich schon 59 Jahre alt bin und ne Menge gelernt habe. Als junge Frau hab ich RTL nämlich auch rigoros abgelehnt - ich kanns also wirklich gut verstehn.

*drück*

*drück*

Ich weiß, dass die Frage schon alt ist, dennoch - vielleicht findest du die Antwort ja dennoch ganz interessant, liebe Annabell0013 <3

2

Ja die gibt es.

Letzlich aber egal...kostet ja nix (außer den Verstand wenn man es guckt) da es Werbefinanziert ist.

Schlimmer finde ich das man gezwungen wird GEZ zu Zahlen. Das nervt mich viel mehr...

Was möchtest Du wissen?