Gibt es für Glücksgefühle wegen Sonnestrahlen rein psychische oder auch biologische Erklärungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt auch eine biologische Erklärung: Die Hirnanhangdrüse (Amygdala?) wird durch helles Licht stimuliert und regt die Produktion von Serotonin (Glückshormon) an. Und deshalb gehe ich jetzt auch in meiner Mittagspause raus, das erste Mal seit Wochen, denn die Sonne scheint!

;-)))

Bei Wärme - ja! Denn bei Wärme erweitern sich die Blutgefässe, wir werden aktiver, entspannter und deswegen meist glücklicher.

Gut möglich, dass wir dieses Glücksgefühl mit der Sonne verbinden und viele Menschen deswegen bei Sonne gut gelaunt sind.

Nein, das ist eher psychologisch. Obwohl es sicher physische Reaktionen gibt, die durch Sonneneinstrahlung ausgelöst werden.

Allerdings ... "psychologisch" die ausschüttung bestimmter botenstoffe in bestimmen gehirnreaktionen (endorphine beispielsweise) ist ja am ende auch "biologisch"^^

Poisonpainter 04.03.2011, 16:01

hast recht, die psyche eines menschen ist natürlich auch biologie, aber ich denke ihr wisst ja was ich meinte (;

0

Die Helligkeit ist auch sehr wichtig. Man sieht es an der großen Anzahl Depressiver in den nördlichen Ländern im Winter.

die vitamin d produktion wird angeregt.

Was möchtest Du wissen?