Gibst hier Frauen die trotz PCO Syndrom schwanger geworden sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, ich.
Allerdings hatte auch mein Partner zeugungsprobleme, sodass wir auf ärztliche Hilfe angewiesen waren.
Es dauerte mehr als zwei Jahre bis ich schwanger wurde.
Nach Beginn der medikamentösen Therapie klappte es im 2. Zyklus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Es gibt viele Ursachen, warum eine Schwangerschaft auf sich Warten lässt. Es gibt z.B:das PCO Syndrom ist eine häufige Hormonstörung­­.Viele Frauen mit PCO Syndrom haben jedoch keine Symptome oder wissen nicht, dass z.B. unregelmäßige Zyklen auf PCOS zurückzuführen sind.Der Spiegel an männlichen Geschlechtshormonen ist erhöht.Dabei kann der Körper Insulin nicht gut verstoffwechseln, woraufhin der Blutzucker-Spiegel mit fortschreitendem Alter häufig ansteigt.Oft wird das PCO Syndrom erst dann diagnostiziert, wenn man über längere Zeit vergebens versucht, schwanger zu werden.Das PCOS macht es aus verschiedenen Gründen schwieriger, schwanger zu werden. Nicht alle Frauen mit PCOS haben Probleme, schwanger zu werden, und nicht immer ist eine Therapie notwendig! Studien mit PCOS-Patientinnen zeigen, dass etwa die Hälfte von ihnen ohne jegliche Behandlung schwanger wird.aber dennoch, wenn das Problem mit der Schwangerschaft unverändert bleiben,so in extremen Fällen kann die künstliche Befruchtung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?