Gibson oder ESP? (nur für Gitarristen)

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Gibson 83%
ESP 17%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was'n das für ne Frage? Also wenn dann Gibson oder Epiphone. Oder mehr Auswahl wie Gibson, fender, PRS, Ibanez etc. So fragst du nach zwei komplett verschiedenen Dingen, das eine ist purer Rocksound, das andere eher Metal/Punk. Je nachdem, welchen Sound man gerade sucht, ist die eine oder die andere besser. Grundsätzlich hat die Gibson aber den vielseitigeren Klang. Wenn es um Preis-Leistungsverhältnis geht, würde ich immer eine ESp bevorzugen. Sind nämlich ähnlich gut mit den Einzelteilen und wesentlich preiswerter(hab mal ne 3800,-Gibson ausgepackt, die Grünspan an den Saitenreitern hatte -was für eione Zumutung- Ist also nicht so ohne weiteres zu beantworten. Aber wenn es rein nach Geschmack geht, geht nix über eine PRS Mc Carthy 24;)

Ich würde verschiedene Gitarren probespielen und die wählen, die die am besten zu mir und meiner Spielweise passt. Eine Gitarre nur nach der Marke auszuwählen ist Kinderkram.

Für Metal nehm ich ne fette ESP Strat mit Floyd Rose. Für weicheren Rock natürlich Gibson oder Epiphone!

Gibson

aufjeden Fall...besitze selbst eine...

Das kommt ganz auf die Musikrichtung und deinen Geschmack an und worauf du besser spielen kannst. Beides sind gute Gitarren.

Was möchtest Du wissen?