Gib für die Parabel eine Gleichung in der form y=ax²+bx+c an. BITTE HEFLEN

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

richtig viel Arbeit! a) du setzt die punkte ein und berechnest a,b,c also 0=25a-5b+c und 0=a-b+c und 2,5=c bei b)ist das wort "nur" wichtig, das heißt die parabel hat keine weiteren nullstellen, also muss (2/0) scheitelpunkt sein. am besten geht das mit der scheitelform: a(x-2)²=y und jetzt den anderen punkt einsetzen -8=a(0-2)² und a berechnen a=-2 also parabel y= -2(x-2)² das kannst du noch in die normalform umwandeln mit binom. zu c)(4/0)und (6/0) müssen aus den infos nullstellen sein und (2/-2) muss Scheitelpunkt sein wegen symmetrie und weil y=-2 berührt. also scheitelf. y=a(x-2)²-2 und jetzt eine nullstelle einsetzen und a berechnen und d)(0/0) ist scheitelpunkt und f ' (5)=2 und dann f ' (0)=0 gruß ej

okay, danke schoinmal... nur ich habe keine hnung warum.. könnte mir einer vllt erklären arum man das so rechnet ? :) wäre sehr sehr nett

Fehlende Koordinate bei Normalparabel bestimmen?

Aufgabe ist "Die Punkte P1, P2, P3, P4, P5 liegen auf einer Normalparabel. Bestimme jeweils die fehlende Koordinate. -> P1(1,2 / x), P2(2,6 / x), P3( x / 2,25), P4(x / 0), P5(-1,4 / x), P6( x / 0,81). BITTE HELFT MIR! wie geht das????:(

...zur Frage

schnittpunkte zweier parabel bestimmen

also ich hab jetzt bei der Parabel mit der Gleichung y= x² -6x +5 die Nullstellen bestimmt : N1 ( 5 / 0 ) N2 (1 / 0 )

Jetzt soll ich die Koordinaten der Schnittpunkte mit den beiden Koordinatenachsen berechnen....wie geht das nochmal?

...zur Frage

Wie kann ich hier eine Tangentengleichung aufstellen?

Kann irgendjemand was damit anfangen?? Ich weiß nicht wie ich mit beliebigen Punkten eine Tangentengleichung aufstellen kann bzw. wie ich das dann auch noch auf Parallelität prüfen kann. Ich bin für jede Antwort dankbar!!!!!

__

Sei P : y = x2 eine Parabel und seien P1 = (x1,y1) und P2 = (x2,y2) verschiedene

Punkte auf P.

  1. (a) Geben Sie die Gleichungen der Tangenten Tpi durch Pi an P an (i = 1, 2).
  2. (b) Sei Q1 der Schnittpunkt von Tp1 und der Geraden g2 = {(x, y) ∈ R2 : x = x2}, sowie Q2 der Schnittpunkt von Tp2 und der Geraden g1 = {(x, y) ∈ R2 : x = x1}.
  3. Zeigen Sie: Q1 = (x2, 2x1x2 − x21) und Q2 = (x1, 2x2x1 − x2).

(c) Zeigen Sie, dass die Gerade Q1Q2 parallel zu der Geraden P1P2 ist.

...zur Frage

Wie ist die Funktionsgleichung der Parabel, welche durch die Punkte P1, P2 und P3 gehen?

Hallo zusammen

Ich habe die Aufgabe,die Funktionsgleichung zu bestimmen, welche durch die Punkte P1, P2 und P3ehen.

A) P1= (1:-2) P2= (-5; 10) P3:(3;26)

Ich habe keinen Plan. die Lösung ist y= f(x) = 2x^2+6x-10

Kann mir jemand sagen wie ich Schritt für Schritt zu dieser Lösung komme?

Danke.

lg E.

...zur Frage

Wie bestimmt man die Funktionsgleichung mit dem Punkt P?

Die Aufgabe lautet: Bestimme die Funktionsgleichung einer Parabel, die durch die Punkte

P1 (0/-3)

P2 (2/-3)

P3 (-2/13)

geht.

...zur Frage

Rechnung lösen!

ich habe die gleichung : x²+2x-8 = f (x)

Welcher Punkt Q1 der betreffenden Parabel liegt auf der y-achse ? das weiß ich da muss man für x 0 ein setzen aber dann steht da noch ' welcher parabelpunkt Q2 hat die gleiche 2. koordinate wie Q1 ?

wie rechnet man das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?