G.I. Joes Kampfkunst?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :)

Ich persönlich bin der Meinung, dass in allen Hollywood Streifen die nicht unters Genre "Martial Arts Movie" fallen  gar keine richtige Kampfkunst bzw. Kampfsport gezeigt wird. Bestes Beispiel ist Karate Kid. Im originalen Film aus den frühen 70ern (oder 80ern?) wird, wie der Titel schon sagt, Karate trainiert. In der Neufassung dagegen wir Kung Fu trainiert, was mich persönlich sehr enttäuscht hat weil damit alte Klischees aufkreuzen.

Die ganzen Schläge, Tritte und co. die du in Action Streifen wie Stirb Langsam, Hitman, GI Joe und was weiß ich siehst sind eine Mischung aus choregrafierten Schnick Schnack. Ein Faustschlag ist ein Faustschlag, egal ob im klassischen Boxen oder im Muay Thai. Es könnte also jede Kampfsportart sein die da gezeigt wird. Selbes mit Kicks. Gekickt wird in Taekwondo, Muay Thai, Kickboxen und Kung Fu, selbes Resultat.

Ein Schlag wird immer ein Schlag sein, völlig egal was für einen Kampfsport, oder was für eine Kampfkunst du trainierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?