GEHACKT/VIREN?

4 Antworten

ich hatte mit Windows 10 immer irgendeine Nerverei.

Wenn du Windows 10 hast,dann musst du den Defender (ist kostenlos) ständig auf den neuesten Stand halten und mit den Computer 1-2 mal die Woche mindestens eine Schnellüberprüfung machen.Vielleicht alle 2 Wochen eine vollständige Überprüfung (dauert so 3 Stunden)

Ist der Computer befallen,dann kannst du noch den "Safty Scanner" von der Microsoftseite herunterladen (120 MB).Der ist kostenlos und ist nur 10 Tage gültig.

TIPP: Ich würde sicherheitshalbe alle meine  Passwörter ändern (ebay-Konto,e-mail-Adresse).

Seit 3 Monaten habe ich Linux mint "Serena" Cinnamon 64 bit.Das habe ich mit im Buchladen für 20 Euro gekauft,mit Installations-Dvd und 200 Seiten starken Handbuch.

Noch besser ist Linux mint "Sarah" für 25 Euro ,mit Installations-Dvd und 450 Seiten starkes Handbuch.

Bei Linux mint kannst nur du,der "Systemverwalter" (Administrator), das Systen mit deinen Code ändern oder Programme installieren.

Von außen kann man das System nicht verändern oder Programme installieren.

Seitdem ich Linux und den Browser "Firefox" (Mozerella) habe,habe ich Ruhe vor solchen Schrott.

Hey JokersHarley.
Installiere dir aufjedenfall ein gutes Antiviren Programm, dann kann aufjedenfall nichts schlimmes passieren. :)

Liebe grüße xKori.

Was möchtest Du wissen?