GG 146

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Steht doch ganz klar drinen:

"[...]an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist."

Wann das ist kann dir keiner sagen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BoyLEJ 25.05.2010, 16:57

Ich habe eher das Gefühl das die Deutschen das nicht Wissen das wir keine Verfassung haben ^^ Die BRD ist ja nur eine Überbrückung bis das richtige Deutschland wieder existiert =) Wie sagte Carlo Schmidt (SPD) damals so schön

"Wir haben unter Bestätigung der Alliertenvorbehalte, das GG zur Organisation der heute freigegebenen Hochheitsbefugnisse des Deutschen Volkes, in einem Teile Deutschlands zu beraten und zu beschließen.

Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands oder West-Deutschlands zu machen. Wir haben keinen Staat zu errichten. Wir haben hier etwas zu tun, das uns die Möglichkeit gibt gewissen Notstände Herr zu werden – besser Herr zu werden, als das wir das bisher konnten.

Auch ein Staatsfragment muß eine Organisation haben, die geeignet ist, den praktischen Bedürfnissen der Inneren Ordnung eines Gebietes gerecht zu werden."

Ja ja und jetzt haben wir 2010 und immer noch Regiert uns die Allierten ^^

0
Aronphoenix 25.05.2010, 22:31
@BoyLEJ

Also wenn man es jetzt gaannzz genau niemt hast du sicher recht.

Aber ich denjke 99% Der Menschen sehen das GG als VErfassung an, ich übrigens auch :D

Und ich kenne keinen Staat der die BRD nicht als Souveränen Staat anerkennt (Außer villt der Iran, aber der erkennt so manches nicht an :D).

Ich sehe jetzt eigentlich auch keinen Grund da was zu ändern, man könnte einfach "GG" durch "Verf" ändern. Vom Inhalt her wüsste ich nicht was ich da ändern sollte. AUßer der Art. 146, denn braucht man dann ja nicht mehr unbedingt :D

0
BoyLEJ 26.05.2010, 01:10
@Aronphoenix

Also bist du damit einverstanden das eine Firma über uns bestimmt? Also ich finde es nicht i.o. das die uns 25 Mehrwertsteuer geben wollen...Also ich Persönlich sehe keine Firma als Staat an was uns so in den Taschen geht!? Und ich denke wiederum das sie BRD schon uns genug angetan hat, wollten Sie etwa zu EU, oder wollten Sie den Euro? Also alle dich ich kenne wollten es nicht, Wie die Mehrheit der Bevölkerung =)Eigentlich widersprechen die ja gegen ihre eigenen Gesetzte ^^ Einmal ist es hier Verboten eine Volksabstimmung zu machen (Wieso auch immer?) Und dann gibt es ja noch GG 146 wo man eine Volksabstimmung brauch! ^^

0
PatrickLassan 03.11.2013, 17:58
@BoyLEJ

Also bist du damit einverstanden das eine Firma über uns bestimmt?

Die berühmte 'BRD GmbH', bei der es sich um die Bundesrepublik Deutschland Finanzagetur GmbH handelt, eine Firma im Besitz der Bundesrepublik.

2
PatrickLassan 06.11.2013, 14:25
@BoyLEJ

Wie sagte Carlo Schmidt (SPD) damals so schön

Er sagte das 1949. Seit damals hat sich einiges geändert.

Ja ja und jetzt haben wir 2010 und immer noch Regiert uns die Allierten ^^

2+4-Vertrag, Artikel 7 Absatz 2.

0
RichardSharpe 18.02.2016, 07:54
@BoyLEJ

Ich habe eher das Gefühl das die Deutschen das nicht Wissen das wir keine Verfassung haben

Die meisten Deutschen wissen, dass die Bundesrepublik eine Verfassung hat, die die Bezeichnung Grundgesetz trägt. Ein paar Leuten ist dagegen unbekannt, dass Grundgesetz und Verfassung Synonyme sind und die Verfassungen diverser Staaten dieses Bezeichnung tragen bzw. getragen haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Grundgesetzen

Die BRD ist ja nur eine Überbrückung bis das richtige Deutschland wieder existiert

Das "richtige" (= wiederverieinigte) Deutschland existiert seit 1990.

Ja ja und jetzt haben wir 2010 und immer noch Regiert uns die Allierten ^^

Das Besatzungsstatut wurde bereits 1955 aufgehoben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pariser_Vertr%C3%A4ge

0

Was möchtest Du wissen?