Gfs über vegane Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also über vegane Ernährung kann man theoretisch stundenlang erzählen. Wichtige Punkte wären mMn: Gründe für eine vegane Ernährung (Gesundheit, Moral, Umwelt etc.), Ausgewogene Ernährung (so entsteht kein Mangel), Supplementierung (B12 statt Umweg Fleisch), Schwangerschaft und Stillzeit würde ich nur dann reinpacken wenn die Zeit nicht zu knapp wird :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip ist veganismus sehr sehr gut und einfach der Schlüssel für alles.
Das einzige was deinem Körper fehlt, ist Vitamin B12.
Dennoch ist vegane Ernährung gesünder für den Körper, rettet unschuldige Tiere vor qualvollen Toden und schützt die Natur.
Wenn man sich richtig informiert, dann wird man sehen, dass die positiven Punkte überwiegen. Mit Sicherheit! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
04.03.2016, 19:31

Dennoch ist vegane Ernährung gesünder für den Körper

ROFL! Seit wann ist eine Mangelernährung gesünder als eine ausgewogene Mischkost? Das träumst du doch nur!

rettet unschuldige Tiere vor qualvollen Toden und schützt die Natur.

LOOOL...Bambi-Syndrom ^^

Wenn man sich richtig informiert, dann wird man sehen, dass die positiven Punkte überwiegen

Wenn man sich richtig informiert, dann sieht man, dass veganismus gar keine Positiven Punkte hat!

1
Kommentar von adoreeocean
04.03.2016, 19:36

Ich werde gar nicht darauf eingehen, was für ein Mist du hier grade von dir gegeben hast. Für dein Unwissen kannst du nichts, das nehm ich dir nicht übel. Du tust mir leid, ungebildet zu sein und dir alles schön zu reden. Informier dich zuerst, anstatt dich hier lächerlich zu machen. :)

0

Was soll das für ein Referat sein wovon du überhaupt keine Ahnung hast und wir deine Hausaufgaben machen sollen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?