Gezwungenes Lächeln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist ein Schutzverhalten.

Baue mehr Selbstvertrauen auf. Sei kein bloßer Zuhörer, sobald dein Lächeln einsetzt, versuche auch mal was zu sagen. Nehme nicht alles so hin wie es kommt, weil du den anderen gefallen willst. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm es bewusst wahr. also wenn du das nächste mal lächelst und bemerkst, dass du es garnicht lustig findest, dann zwinge dich dazu es nicht zu tun.

klingt eigenartig aber bei mir hat es prima funktioniert:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht lustig ist oder dir nicht nach lachen ist,warum lachst du denn dann? Natürlich sieht man es wenn jemand keinen Plan hat warum er gerade lacht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einhorrrn
01.12.2016, 12:33

Weil ich richtig dolle Angst habe in dem Moment. Und dann muss ich das immer gewungenermaßen machen.

0
Kommentar von Peppi26
01.12.2016, 12:36

Nein warum? Du glaubst du musst es tun, aber man merkt dir ja an, das du dich unwohl fühlst! Ein gezwungenes Lächeln sieht nie gut aus!

0

Schauspieler müssen es auch üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du? Ich denke, du bildest es dir nur ein. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einhorrrn
01.12.2016, 12:33

Ich bin 18.

0

Was möchtest Du wissen?