Gezwungen Fleisch zu essen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

überlege dir mal, was deine eltern nicht essen, was sie eklig finden. dann setz dich mit ihnen zusammen und erkläre ihnen, dass du bestimmte dinge nicht essen magst/ kannst - wie sie es auch nicht können/mögen. erinnere sie dran, was sie selber nicht mögen.

Also das es stinkt solltest du nicht sagen. Schon eher "ICH finde das riecht nicht gut" Dann frag sie mal ob sie alles mögen. Jeder hat das Recht gewisse Sachen nicht zu mögen. Dann isst du deine Spghetti halt ohne Sauce.

Hast du deinen Eltern denn schonmal gesagt, dass dir von Hackfleisch schlecht wird? Mit "ich will das nicht" kommt man meist nicht weit, musst eben offen mit deinen Eltern darüber reden dass es dir nach dem Verzehr von Hackfleisch nicht gut geht.

Hi Mega321 Ja es ist nicht gut wenn man Kinder dazu zwingt etwas zu essen was sie nicht mögen. Wie ich aus deinen unteren Kommentar entnehmen kann, sagst du ,du hast keinen Hunger. Nun dazu mal folgendes, es kann sein, das deine Mutter dann das Gefühl hat du magst ihr essen nicht , wo sie sich doch große Mühe gegeben hat für euch zu kochen. Das könntest du aber ausräumn wenn du sie fragst ob das so ist.Und wenn ja dann kläre sie auf ,das es nichts damit zu tun hat. Sondern du magst diese Sorte Fleisch einfach nicht. Und es ruft ein ungutes Gefühl in deiner Magengegend hervor so das du brechreiz bekommst. Wenn du das malmit ihr besprichst, wenn es kein Hackfleisch gibt, sondern einfach mal wenn sie mit dir alleine ist, dann denke ich werdet ihr euch umarmen und alles ist gut. Oft werden unsere Handlungen eben leider auch mißverstanden. Ich wünsche dir das du das mit deiner Mutter klären kannst. Alles liebe Brighet

Mit 16 bist du aber auch alt genug, dir in einem anderen Topf deine eigene, zum Beispiel Tomatensoße oder Carbonara, zu machen. Sprich mit deiner Mutter. Vielleicht findet sie deine Variante ja so gut, dass sie diese Soßen auch mit ins Repertoire übernimmt. Rezepte für Spaghetti-Soßen findest du bei www.chefkoch.de

Aus welchen Gründen zwingen sie dich und wie muss man sich das vorstellen? Entwürdigende Maßnahmen sind gemäß Bürgerlichem Gesetzbuch nicht erlaubt.

Was heißt zwingen? Stehen die mit einer Kalashnikow vor dir? Dann kannst du sie wegen unerlaubten Waffenbesitz anzeigen und wegen Nötigung...

Was nennst du zwingen? Dann isst du eben den Tag nichts. Wirst ja nicht gleich vom Fleisch fallen.

Mega321 13.06.2014, 18:02

Ja ich sag bin nicht hungrig oder mir schmeckts nicht und dann schrein die gleich los.....

0

Dann mach deinen eltern klar, dass du es nicht essen willst weil dir sonst schlecht wird

Hallo Ich weiß nicht ob du das schon getan hast aber mache es ihnen deutlich

Und warum kannst du das deinen Eltern nicht genau so verständlich erklären wie uns? - Jeder Mensch hat Vorbehalte gegen gewisse Speisen, Geschmäcker, Gerüche - bestimmt auch deine Eltern. Versuche es einfach noch mal mit der Erklärung.

Und wenn sie dich wirklich ganz primitiv zum Verzehr zwingen sollten - ich gebe solche Ratschläge nicht gerne, dann "kotz" es ihnen einfach vor die Füße. Das sollte überzeugen. - Ich hoffe aber, du musst nicht zu diesem radikalen Mittel greifen.

Brighet 13.06.2014, 18:20
dann "kotz" es ihnen einfach vor die Füße.

oh homme da kommen bei mir Kindheitserinnerungen hoch. Als ich mit 6 Jahren in den Kindergarten mußte, da saß mir gegenüber auch ein kleines Mädchen und der schmeckte das Essen wohl auch nicht. Also brach sie es aus und zurück auf den Teller. Den Rest erpare ich euch. Seither wußte ich das ich meine Kinder nie zwingen würde etwas zu essen was sie nicht mögen. Tja so ist das wenn man gegen etwas eine starke Abneigung hat.Alles gute Brighet

2
homme 13.06.2014, 18:26
@Brighet

Ich sehe, du hast Verständnis für meine ungewöhnliche Empfehlung. - Dachte schon, jetzt kommt eine "Standpauke", von wegen meiner rüden Ausdrucksweise. :-)) LG homme

1
nur wenn ich so spaghettimit Hackfleisch esse kommts mir hoch, das stinkt auch sooooo.

welch drama,gar nicht auszuhalten.etwas anders würzen und schon schmeckts.

Was möchtest Du wissen?