Gezogener Zahn wann wieder Cola trinken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du darfst wieder ganz normal essen und trinken, sobald die Betäubung nachgelassen hat. Wenn es sein muss, kannst du auch Cola trinken. Mit dem Strohhalm saugst du dir auch an der Wunde rum, das ist nicht gefährlich, aber vermutlich unangenehm. Ich würde also ganz normal trinken (aus einem Glas, das du gelegentlich mal wechselst, bevor es voller Blut-Sabber-Lippenpomade ist).

Wichtig ist aber, dass du deine Zähne gut putzt, wenn du solche Süssgetränke konsumierst. Im Gebiet rund um den gezogenen Zahn nur vorsichtig putzen, dafür die Spüllösung benutzen, die du hoffentlich vom Zahnarzt mitbekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sakool5000
02.12.2015, 21:46

jedoch ist die wunde nicht genäht gilt das trotzdem ?

0
Kommentar von sakool5000
02.12.2015, 21:50

und mundspülung bzw lösung habe ich nicht erhalten der arzt sagte nicht ausspülen nicht dran saugen oder mit der zunge rumspielen einfach verheilen lassen damit sich nicht wieder eine kuhle bildetbei der verheilung

0

Mit Strohhalm ist schonmal schlecht, dadurch erzeugst du einen Unterdruck im Mund was für die Wunde nicht gut ist. Auch solltest du zuckerhaltiges in den nächsten Tagen eher meiden. Steig auf Kamillentee und stilles Wasser um. Das beschleunigt den Heilungsprozess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst jetzt mindestens 2 Stunden nichts essen und trinken höchstens Wasser aber mehr auch nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein jahr wird das schom daufne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pn551
02.12.2015, 15:10

Mindestens ein Jahr. Und wenn er weiter Cola trinkt, folgen die anderen Backenzähne auch bald. :-))

0

Was möchtest Du wissen?