gezielter MuskelABBAU `?

6 Antworten

Ich würde weder das Beintraining vernachlässigen, noch das Beintraining weglassen.

Trainiere die Beine einfach mit stetig abnehmenden Gewicht und Volumen, so lange bis sich deine gewünschte "Größe" einstellt. Die Muskulatur wird sich langsam zurückentwickeln, bleibt aber trainiert und du hast jederzeit wieder die Möglichkeit das Trainingspensum wieder zu erhöhen, wenn du Lust hast.

Das schlimmste was du machen könntest, wäre die Beine nicht mehr zu trainieren.

Hallo! Ich glaube ich habe Dir da bei einer anderen Frage bereits eine Antwort gegeben. Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Antrainierte Muskeln sind leider immer nur eine Momentaufnahme. Du kannst also durch Minderung oder Auslassen des Beintrainings bestimmen, wie weit sich die Muskeln der Oberschenkel zurück bilden.

Ich wünsche Dir, dass Dir alles gelingt, was Du Dir erhoffst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Hallo Mr Tom Platz. Vernachlässige einfach das Beintraining, der Rest geschieht von allein. Insgesamt finde ich aber auch der Oberkörper sollte nachgezogen werden. Zu muskulöse Biene gibs quasi nicht.

Woher ich das weiß:Hobby – Krafttraining seit 1999

Da kann man sagen "Die Zeit heilt alle Wunden" :D:D

Mach einfach nichts an den Beinen.

Skip the Leg Day, falls du ins Studio gehst.

Wenn man sie kaum benutzt verringert sich das Muskelvolumen irgendwann denk ich.

Einfach nicht trainieren und ein Kaloriendefizit einhalten ;)

Was möchtest Du wissen?