Gezielt fett abbauen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als erstes solltest du dein Ziel vor Augen haben und selbstbewusst bleiben. Am einfachsten ist es erstmal Muskeln aufzubauen um dann genug Kraft zu haben für die intensiven und anstrengenden Trainingeinheiten. Du solltest nach Möglichkeit deinen Körper nicht zu sehr zu belasten und alles langsam angehen. Es braucht Zeit wenn du dein Ziel erreichen willlst . Falls du schon einmal von der Enährungspyramide gehört hast z.B. in der Schule, versuche diese zu beachten. Um dann langsam einen neuen Ernährungsstil zu erreichen. Am wichtigsten ist , suche dir umbedingt jemanden mit dem du Trainierst. Alleine ist es am schwierigsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewege dich einfach mehr, geh Fußball spielen, schwimmen, joggen, biken oder so. Findest schon was, was dir Spaß macht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Zunächst fehlen wichtige Angaben wie Dein Körpergewicht.

Auch wie Körperteile  sich entwickeln und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert.

Der Weg - Ausdauersport.

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen. Du verbrauchst um 250 kcal in 30 Minuten.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger essen . Gezielt? Über einer längeren Sicht im Kaloriendefizit liegen und nein dafür musst du auch kein Sport machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fitnessstudio oder privat vllt sich Videos oder Bücher angucken
Ernährung zählt auch
Man könnte auch den Arzt nach Rat fragen
Oder vllt eine Krankheit die du noch nicht weißt also besser erstmal Arzt fragen wenn nichts ist das erste oben befolgen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fitnesshase
31.07.2016, 02:56

Was denn für ne Krankheit nur weil er etwas übergewichtig ist?

0
Kommentar von chrissyfussel
31.07.2016, 03:07

Es kann doch sein es ist keine Beleidigung!

0

Keine konkreten Daten aus der Frage erkennbar, die eine Beurteilung der Situation zulassen.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?