GEZ zahlen für Zimmer mit Mietvertrag?

2 Antworten

Zitat:Bürgerinnen und Bürger zahlen den Rundfunkbeitrag pro Wohnung,er gillt für alle Personen die dort leben.Auch in einer WG muss nur einmal für diesen Haushalt GEZ gezahlt werden.Danach muss er nichts bezahlen wenn für diese gesammte Wohnung schon GEZ gezahlt wird.www.rundfunkbeitrag.de

Da er scheinbar eine "eigene" Unterkunft hat und nicht zur Familie des Vermieters gehört, muss er wohl zahlen.......

GEZ Gebühren monatlich zahlen möglich?

Hallo, wollte nur kurz fragen ob man die GEZ Gebühren auch monatlich zahlen kann oder nur pro Quartal? :)

Danke :)

...zur Frage

GEZ-Gebühren ab welchem Einkommen zahlen?

Ab welchem Einkommen müssen GEZ-Gebühren gezahlt werden?

...zur Frage

GEZ-gebühren zahlen wegen Internetanschluß

Muss man eigentlich GEZ-Gebühren zahlen, wenn man einen Internetanschluß hat. Angeblich weil man darüber Radio hören könnte.

...zur Frage

GEZ und Wohnungsummeldung?

Seit Anfang 2017 wohne ich nun schon in Köln, war aber immer wieder wochenlang beruflich in Baden Würtemberg, nun habe ich über die ganze Zeit zwei wichtige Sachen vergessen und bin jetzt zufällig auf das eine gestoßen.

Ich habe meine Wohnung noch nicht umgemeldet (auf den unterschriebenen Zettel von meinem Vermieter zur Ummeldung bin ich gestoßen, natürlich für den 1.1.17)

Nun werde ich kommende Woche Dienstag das ganze mal nachholen, zumindest wenn die lange genug offen haben das ich das nach der Arbeit schaffe...und hoffe das ich nicht so viel Strafe zahlen muss, hat dazu jemand von euch Erfahrung auf wie viel ich mich da einstellen muss?

Dann wäre da noch die GEZ mit der ich mich ebenfalls noch nicht beschäftigt habe (die vermutlich wegen der versäumten Ummeldung mich nie angeschrieben hat),

bei der Gebür von 17,50 € wären das für die vergangenen 14 Monate ca 250 €, kann man denen das in Raten zurückgeben, da ich gerade abgesehen von der noch unbekannten Strafe noch andere Ausgaben habe und nicht so viel Geld übrig....

...zur Frage

GEZ - Gebühren. Muss ein Rentner, der Wohngeld bezieht GEZ Gebühren zahlen?

Hallo,

mein Großvater bezieht Rente, da diese aber sehr niedrig ist, bezieht er noch Wohngeld, trotz des niedrigen Einkommens muss er vierteljährlich 55,- Euro GEZ Gebühren zahlen. Muss er diese zahlen? Kann er eine Befreiung bekommen.

Vielen Dank im Voraus

MFG

...zur Frage

GEZ Gebühren nachzahlen - habe dort aber nicht mehr gewohnt?

Ich bin letzten Jahr in Köln ausgezogen und eine Freundin ist in meine Wohnung gezogen. Sie hat sich dort auch angemeldet. Ich bin wieder zu meinen Eltern gezogen und habe mich nicht wieder in dieser Stadt "angemeldet". Jetzt habe ich dies vor 3 Wochen getan (1 Jahr später) und direkt Post bekommen, ich soll für die Zeit 217€ GEZ Gebühren nachzahlen. Aber ich habe dort ja nicht mehr gewohnt? Am Telefon sagte man mir, ich hätte mich zu spät umgemeldet, daher könnte man mir nicht nachweisen, dass ich nicht mehr in Köln gewohnt habe. Aber meine Freundin hat ja statt mir für die Wohnung die Gebühren gezahlt? Muss ich jetzt zahlen, nur weil ich mich 1 Jahr zu spät umgemeldet habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?