Gez Verrechnungsscheck.

1 Antwort

Probier es, kannst ja nicht weiter verlieren, als dass du den Betrag nicht gutgeschrieben bekommst. Ich selbst hatte nach mehreren Monaten kein Problem bekommen, wurde gutgeschrieben und fertig.

Hab mal gegooglet und das hier gefunden:

geizkragen.com/forum/der-platz-fuer-diverse-themen-und-fragen/36895-verjaehren-oder-verfallen-verrechnungsschecks.html

Wunderbar danke.

0

Kann ich einen Verrechnungsscheck einlösen, auch wenn mein Name nicht auf dem Scheck steht, Oder nur mit Vollmacht und was schreibe ich da drauf?

Hallo, kann ich einen Verrechnungsscheck einlösen, auch wenn mein Name nicht auf dem Check steht?

Oder brauche ich dazu eine Vollmacht desjenigen, auf dem der Verrechnungsscheck ausgestellt ist (befindet sich noch 3 Monate im Ausland), das ich das darf?

Wenn ja, könntet Ihr mir bitte helfen, was auf der Vollmacht stehen muß ?

Kann so ein Scheck auch verfallen, nach einer bestimmten Zeit? Danke für Eure Hilfe !!! :-)

...zur Frage

Verrechnungsscheck, Bank,

Gibt es eine Frist nach der der Scheckaussteller das Geld bzw den Scheck zurückfordern kann? Im Internet gibt es viele Meinungen aber was stimmt wirklich? Kennt ihr euch aus, oder kennt ihr eine Seite bei der ich es selbst nachschauen kann?

...zur Frage

lohnfortzahlung 6oder 12 monatsfrist?

Habe mal eine Frage zur Lohnfortzahlung, habe zwar schon einige Berichte gelesen aber bin mit trotzdem nicht 100% sicher. War von Dezember bis März auf Grund einer schweren Krankheit arbeitsunfähig, im August war ich eine Woche wegen einer Grippe außer Gefecht. Bin jetzt wieder wegen der gleichen Krankheit die ich schon anfang des jahres hatte krank. Habe im Internet von einer 12 monatigen und einer 6 monatigen Frist gelesen. Bekomme ich jetzt wieder Lohnfortzahlung oder muß ich Krankengeld beantragen???

...zur Frage

Neckermann - Guthaben-Rückzahlung - Probleme

hallo, ich habe noch ein guthaben von über 400 euro bei neckermann. im juli habe ich das guthaben als rücküberweisung angefordert. ende juli habe ich telefonisch den status zum vorgang erfragt, es hieß der vorgang wird in der abteilung finanz bearbeitet. anfang aug habe ich ein schreiben erhalten, in welchem mir neckermann die rückzahlung per überweisung garantiert.nachdem 1 woche später nix passiert ist, habe ich telefonisch rückinfo eingeholt..antwort: dauert noch. ende august habe ich dann noch einmal angerufen, diesmal erlärte mir die frau am tel. dass die gelder nicht überwiesen werden konnten und für diesen betrag ein verrechnungsscheck an mich gesendet wird. ......soooooo da hört die geschichte auf...den scheck habe ich nie erhalten und telefonisch ist niemand zu erreichen, finanz, kundenberatung...keine chance! schön ist die angegebene telefnnr. in der heutigen freien presse, welche uns als verbraucher helfen soll....09001797777, diese kostet fast 3 euro / minute über mobilfunk.ist für mich weniger zielführend.

wohin kann man sich wenden? was ist mein recht? wie erhalte ich mein geld zurück?

...zur Frage

Kaution Verrechnungsscheck -?

Hallo,

eine kurze Frage.. ich habe von meinem Vermieter endlich meinen Verrechnungsscheck erhalten, frage mich jetzt ob ich nach Einreichung der unterschriebenen Kopie und deren Bestätigung dass Sie den Brief erhalten haben den Scheck einlösen darf?

Hier ein Auszug aus dem Brief:

" Erst nach Eingang der von Ihnen unterzeichneten Kopie beim Vermieter darf der beiliegende Verrechnungsscheck zur Einlösung gegeben werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Scheckeinreichung aus rechtlichen Gründen unter den vorstehenden Voraussetzungen sechs Monate nach vorstehender Frist zu erfolgen hat, da sonst nach Ablauffrist eine Schecksperrung erfolgt. "

lg

...zur Frage

Mini-Job, wann zahlt Jobcenter zuviel gekürzte Leistung zurück?

Seit März diesen Jahres hab ich einen Mini-Job auf 390 Euro Basis und bin leider ALG II Empfänger.

Das Jobcenter berechnete aber irrtümlicherweise mit 450 Euro und behielt dem Entsprechend die Leistung also 280 Euro ein. Nun habe ich aber im März nur 140 Euro und im April 390 Euro verdient.

Alle halbe Jahre (so sagte man mir), wenn neue Anträge bearbeitet werden, was bei mir jetzt der Fall war, erfolgt dann eine Rückzahlung oder Zahlungsaufforderung.

Was ich aber leider bis jetzt nicht in Erfahrung bringen konnte, ist die Art der Rückzahlung. Werden vorher Mitteilungen verschickt oder landet das Geld einfach so auf dem Konto.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?