GEZ unabsichtlich nicht bezahlt

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hast Du denn schon eine Teilnehmernummer bekommen (9-stellig)? Falls ja, ist nur irgendwas schief gelaufen und Du musst damit rechnen, dass sie irgendwann wach werden und die Gebuehren nachfordern. Bis dahin solltest Du einfach still halten und abwarten und Dir soweit Du kannst, das Geld zur Seite legen, dann faellt es Dir nicht so schwer, wenn die Rechnung kommt. Ausserdem kannst Du Ratenzahlung vereinbaren.

Und falls nicht (Teilnehmernummer), hast Du wahrscheinlich Glueck und Du musst Dich erst ab 1.1. anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann es sein, dass eine Fehlbuchung vorlag? Deine Angaben falsch sind? Dein Konto keine Deckung aufwies?

Wenn du kein Geld bezahlt hast, hätten sie sich igentlich schon lange abgemahnt. Vielleicht hast du die Buchung nur übersehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minnilein
23.01.2013, 07:56

Die Angaben die ich gemacht habe, waren korrekt und mein Konto war auch zu keiner Zeit überzogen. Habe meine Bank nochmal prüfen lassen ob auch wirklich nichts abgezogen wurde, diese konnte das auch nur bejahen.

0

Die GEZ gibt's ja seit 01.01.2013 nicht mehr.. Jetzt wird ja pro Haushalt pauschal abgezogen.

Lt. einem Zeitungsartikel von Anfang Januar 2013 hieß es, dass auch keine Nachzahlungen mehr erhoben werden - von daher könntest Du durchaus Glück haben!

kanga

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gangsterjaeger
24.01.2013, 02:21

das hast Du falsch verstanden und hilft in diesem Fall nicht. Alle die jetzt "neu" angemeldet werden, werden nicht rueckwirkend belangt.

0

Die GEZ gibt es nicht mehr. Dass heißt jetzt anders.

Du kannst aber dort anrufen und den Fall abklären und Ratenzahlung vereinbaren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarmeladeXXL
23.01.2013, 08:02

Nee,er/sie brauch garnichts zahlen an einen Verein ,den es nicht mehr gibt...

0

Doppelt gemoppelt hält besser. Wenn Du zuiel Geld hast dann verschenke es ruhig.

Es ist Deine Schud. Wenn Du ne etwas angemeldet hättest, dann brächtest Du nicht zahlen.

Du bist jetzt um eine Erfahrung reicher, wer nicht weis was er tut und nicht rechtzeitig reagiert, der zahlt noch was drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minnilein
04.03.2013, 17:49

hab damals eine Aufforderung bekommen mich anzumelden.

0

Ein Fehler den du trotzdem bezahlen musst . Fang mal schon an zu sparen .

Bis jetzt haben sie noch jeden gekriegt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach die Füße still halten. Da wird wohl nichts mehr kommen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du schlafende Hunde wecken???Die GEZ gibt es nicht mehr seit dem 1.1.2013,also können die nix mehr einziehen...freu dich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
24.01.2013, 10:53

Die GEZ gibt es nicht mehr seit dem 1.1.2013,also können die nix mehr einziehen

Sie hat nur einen anderen Namen - Beitragsservice.

2

Was möchtest Du wissen?