GEZ! In der Wohnung ist niemand gemeldet. Besteht hier Gebührenpflicht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da würde ich mich doch ganz einfach für die näherliegende Lösung entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
flg1999 13.03.2016, 11:57

Delphi läßt grüßen! Natürlich möchte ich nicht bezahlen, aber ist das die näherliegende Lösung?

0
Herb3472 13.03.2016, 12:04
@flg1999

Was steht Dir näher? Dein eigener Geldbeutel oder der der GEZ?

0
flg1999 13.03.2016, 12:18
@Herb3472

Ist ja richtig! Mal sehen, ob noch andere Vorschläge kommen. Auf jeden Fall: Danke.

0

Was möchtest Du wissen?