GEZ Gesetzeslage aktuell

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

seit 2013. Irgendwann kriegen die ueber die Meldeauskunft mit, dass du wieder in Deutschland gemeldet bist und schreiben dich an und fordern eine Nachzahlung von dir. Zahlst du nicht, geht das seinen Weg und am Ende kommt der Gerichtsvollzieher und holt das Geld persoenlich ab.

Wenn du einen Befreiungsgrund haben solltest (bafoeg, alg2 oder es zahlt bereits jemand in deinem Haushalt), dann meldest du dich am besten sofort bei denen und teilst das mit.

Das Ding heisst jetzt nicht mehr GEZ, sondern ARD,ZDF Beitragsservice.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stekuest
05.02.2015, 16:55

Ach so ist das, ok danke! Ja sie haben mich bereits angeschrieben und ich war mir nicht sicher wie die Gesetzeslage nun aussieht... ich war zum Glück nicht gemeldet in Dtl., sondern im Ausland, sodass ich dann eben nur ab "heute" quasi zahlen muss - dennoch ärgerlich.

0

Leider muss man hier einfach mal "das ist halt so" sagen. Mir gefällt es auch nicht. Außerdem hat aber damals schon gereicht, einen Computer bzw ein Internetfähiges Handy zu haben, das war schon lange nicht nur Radio und TV. Natürlich gibt es immernoch ab und zu welche, die darüber - aus guten Gründen - mit Gerichten streiten. Aber solange das nicht 100% gekippt ist, werde ich auch erstmal zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stekuest
06.02.2015, 11:12

Ja, es gibt vieles was man mit einem "das ist halt so" kommentieren und ad acta legen muss. Ich werde es einfach bezahlen und gut ist - ob es mir gefällt oder nicht interessiert eh keinen ;-) Einen schönen Tag wünsche ich

0

Es gibt keine Gesetzeslage bzgl. der GEZ, da es die GEZ nicht mehr gibt...

Wenn man keinen Wohnsitz in Deutschland hat, muss man den Rundfunkbeitrag auch nicht zahlen, sofern man das der Rundfunkanstalt rechtzeitig mitteilt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Medwjed
05.02.2015, 16:23
Es gibt keine Gesetzeslage bzgl. der GEZ, da es die GEZ nicht mehr gibt...

W00t? Seit wann?

0

Dann kommt der Gerichtsvollzieher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stekuest
05.02.2015, 16:28

Wirklich? Hm, ich hab ja keinen Plan wie die das durchgekriegt haben, aber es ist schon irgendwie frech... ich habe eine Zahlungsaufforderung bekommen (bin seit nem Monat wieder in Dtl.) und ich habe nicht mal ein TV Gerät oder ein Radio! Wozu auch?

0

Was möchtest Du wissen?