gez Gebüren bezahlen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die GEZ gibt es nicht mehr sondern nur noch den ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice. Dieser rechnet die Gebühren pauschal pro Wohnung ab. Wenn deine Mutter also keine Befreiung davon hat dann muss sie bezahlen.


Danke Nemesis900 wie sieht aber der Sachverhalt aus wenn Sie einen Behindertenausweis hat?

0
@Mac120

Wenn sie das Merkzeichen RF hat kann sie unter Umständen eine Ermäßigung beantragen.

Die ganzen Gründe für eine Befreiung oder eine Ermäßigung kannst du dir auf deren Homepage ansehen.

0

du bist frei und deine Mutter muss bezahlen,es sei denn ihre Rente liegt unter der Grundsicherung

1

Der Rundfunkbeitrag kann grundsätzlich von allen volljährigen Bewohnern einer Wohnung gefordert werden, aber nur einmal pro Wohnung. Ist einer der Bewohner, z. B. wegen Harz-IV-Bezug von der Beitragspflicht befreit, muss der andere zahlen. Das ist in diesem Fall deine Mutter, auch wenn sie Rentnerin ist.

Anders wäre es nur, wenn sie selbst, z. B. wegen des Bezugs von Grundsicherung, ebenfalls von der Beitragspflicht befreit wäre. Dazu müsste sie dann auch selbst einen entsprechenden Antrag stellen.

Wenn deine Mutter schwerbehindert ist, hat sie nur dann einen Anspruch auf Ermäßigung des Rundfunkbeitrags auf ein Drittel, wenn in ihrem Behindertenausweis das Merkzeichen "RF" eingetragen ist. Auch für diesen Fall müsste sie einen entsprechenden Antrag beim Beitragsservice stellen.

Deine Mutter muss zahlen, sofern sie keine Grundsicherung usw. bekommt. Deine Befreiung gilt nur für dich, deinen Ehepartner und euere minderjährigen Kinder. 

Was möchtest Du wissen?