GEZ Gebühr, Grossmutter bekommt Grundsicherung, Tante ist normale Arbeiterin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wiso,der Fernseher gehört deiner Oma.basta da kann sich die GEZ auf den Kopf stellen.

danke für deine Antwort. ich dachte nur, da beide in einem Haushalt zusammen wohnen, und die Grundsicherung meiner Oma nur 500 euro beträgt, und meine Tante 1300 brutto verdient, dass die GEZ sich eben an den halten kann, der Hauptverdiener im Haushalt ist.

0

wenn angegeben wird, das der fernsehr deiner Oma gehört und nicht deiner tante, müssen beide nichts zahlen.

danke dir. wie ich eben in der Antwort oben formuliert habe, ich weiss nicht genau wie die Gesetzgebung ist, aber da meine Tante fast das 3-fache verdient, was meine Oma an Grundsicherung bekommt (500 euro), dachte ich, vielleicht hat die GEZ das Recht, sich in einem haushalt an den zu halten, der eben Hauptverdiener ist.

0

Warum soll denn überhaupt einer von denen Gebühr bezahlen? Die Tante kuckt doch auf dem Omafernseher....

ich war mir unsicher, weil ich nicht weiss, ob die GEZ das Recht hat, in einer Haushaltsgemeinschaft sich an den Hauptverdiener zu halten. in diesem Fall ist das halt meine Tante die 1300 euro brutto verdient, im Gegensatz zu meiner oma die 500 Grundsicherung bekommt.

0

Was möchtest Du wissen?