GEZ bei Umzug im gleichen Haus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schreib dem Beitragsservice ganz freundlich, dass deine Freundin bereits seit deinem Einzug am ..... den Beitrag für die Wohnung bezahlt. Dazu ihre "GEZ"-Nummer und gut ist. Die müssen ja nur wissen, dasss für die Wohnung bezahlt wird, dann sind sie zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenkanne
01.12.2015, 06:58

nein das reicht nicht um zufrieden zu sein. benötigt wird die meldebescheinigung. so wie es dato ist, leben sie in zwei verschiedenen wohnungen, somit benötigt er eine meldebescheinigung mit mit umzugsdatum.

0

Sie meinen es ernst...ob du sie ernst nimmst, ist die andere Frage? Fakt ist, dass die GEZ gerne mit mehr Maßnahmen droht, als sie tatsächlich durchzuführen bzw. eine gesetzliche Handhabe zu haben. Umso mehr Leute sich einschüchtern lassen, desto länger wird es dauern diesen Verein zu kippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenkanne
27.11.2015, 17:36

deine antwort ist ziemlich unwissend und naiv. nimmt er den beitragsservice nicht ernst, dann kommt der gerichtsvollzieher und pfändet. es gibt negative schufaeinträge und das weil du sagst, man solle es nicht ernst nehmen?

1

Die GEZ gibt es schon lange nicht mehr. Das heißt jetzt ARD, ZDF, Deutschlandradio.

Warum hast du dich denn nicht abgemeldet? Du läufst die ganze Zeit bei denen im System weiter und ignorierst die Rechnungen? Na, dann bist du selbst Schuld. Rückwirkend "kündigen" geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenkanne
26.11.2015, 19:54

doch natürlich geht rückwirkend kündigen.

0

Du hast einfach nicht mehr gezahlt und die Rechnungen ignoriert? Das dürfte jetzt schwierig werden. Du hättest dich abmelden müssen, wenn deine Freundin schon GEZ bezahlt. Woher sollen die das sonst wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirkatron
26.11.2015, 12:54

Ich behaupte ja nicht, hier eine taktische Meisterleistung vollbracht zu haben. Die Frage ist eher, ob man anhand der Kündigung der alten Wohnung seine "Leistungserschleichung" löschen kann. 

0
Kommentar von Flimmervielfalt
26.11.2015, 12:55

Bist Du wirklich der Meinung, dir eine Leistung erschlichen zu haben?

1
Kommentar von Flimmervielfalt
26.11.2015, 12:59

Also ich zum Beispiel bin abgemeldet und habe es schriftlich vorliegen.

0

es gibt keine gez. sondern nur noch den beitragsservice. für diese sbs lebst du in der straße x, etage y und deine freundin in derselben straße etage z. da du dich nie umgemeldet hast, hast du nun ein unglaubliches problem. du kannst nicht nachweisen, dass du schon seit 1/2013 in der wohnung deiner freundin wohnst. es sei denn du hast einen dazu liegenden mietvertrag oder soziale leistungen auf gemeinsamen namen und adresse die euch als bedarfsgemeinschaft bspweise nachweisen.

ansonsten gilt, du darfst dich jetzt abmelden, kannst eine meldebestätigung ab umzug dazulegen und das würde funktionieren. ansonsten wirst du momentan abgemldet zu 12/2015 und zahlst bis dahin die beiträge natürlich rückwirkend. gerne auch auf raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dirkatron
30.11.2015, 18:43

Naja ich hätte ja z.B. die Kündigung meiner Wohnung.

0

Was möchtest Du wissen?