GEZ Befreiung: ohne Stempel und nur mit Bescheid abschicken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Befreiung vom Amt alleine reicht nicht aus,du musst auch einen Antrag auf Befreiung der Rundfunkgebühr dazu packen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haufenzeugs
25.04.2016, 13:13

ne den antrag muss er schon seit einigen jahren nicht mehr beilegen. er wird auch ohne diesen antrag befreit. in der regel ist es aber hilfreich einen zettel mit formlosen antrag beizulegen und vor allem die beitragsnummer draufzuschreiben. das erleichtert unglaublich das finden der person.

0

es reicht wenn du einen zettel fertig machst mit einen formlosen antrag auf befreiung, name, adresse, beitragsnummer und den zettel vom jc einfach in kopie beilegst. mehr ist nicht notwendig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bescheinigung zur Vorlage beim Beitragsservice von ARD ZDF und Deutschlandradio + Einen Antrag auf Befreiung, ausgefüllt zuschicken! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Schreiben genügt, darum wird es ja automatisch mit dem Bescheid verschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst nur den Zettel wegschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest auch den Antrag ausfüllen, das ist gesetzlich so vorgeschrieben. Den Antrag findest du hier https://www.rundfunkbeitrag.de/formulare/buergerinnen_und_buerger/antrag_auf_befreiung/index_ger.html. Den Bescheid vom Amt legst du dem Antrag bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haufenzeugs
25.04.2016, 13:13

muss er aber nicht, das ist schon seit einigen jahren keine vorschrift mehr. er wird auch so befreit.

0

Was möchtest Du wissen?