gez anmeldeformular "letzte mahnung"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die GEZ ist die Beauftrage der oeffentlich-rechtlichen Sender, ausgestattet mit allen Rechten, die eine Behoerde so braucht. Und wer Rundfunkgeraete besitzt, ist von Gesetzes wegen zur Anmeldung verpflichtet.

Wird jemand dabei erwischt, nicht angemeldet zu sein, muss er zwar keine "Strafe" im Sinne des Strafgesetzbuchs fuerchten, aber Bussgelder gemaess Ordnungswidrigkeitengesetz sind bis zu EUR 1000,00 moeglich (wuerde in Deinem Fall sicher nicht so hoch ausfallen, wenn ueberhaupt). Aber ernst nehmen solltest Du sie schon.

Aber warum meldest Du es denn nicht an? Klar, wer macht schon gerne das Portemonnaie auf, aber das System funktioniert nur, wenn alle mitmachen. Und wenn es viele Leute wie Dich gibt, sinken die Einnahmen und die Qualitaet muss gesenkt oder die Gebuehren muessen erhoeht werden. Das verdirbt die Stimmung bei den zahlenden Teilnehmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?