Gez als Bafög-Empfänger

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du wärst schön dumm, wenn du behaupten würdest, dass du die Geräte schon ewig hast. Solche Briefe bekommt jeder bei Ummeldung. Das heißt nicht, dass sie von deinen Geräten wissen. Das Einfachste wird sein, dass du schreibst, dass du dir erst jetzt einen PC/Fernseher zugelegt hast, vorher kein Geld dafür hattest und diesen nun anmelden möchtest. Dazu legst du den Bafögbescheid vor. Die Befreiung wird dann bis September gewährt- mit dem neuen Bafögbescheid müsstest du dann erneut eine Kopie einreichen.

DeadPoet 07.07.2011, 18:54

Vielen Dank!

Also einfach beim Onlineformular Juni oder August angeben und gucken was passiert? Oder sollte ich nen formlosen Zettel beilegen, dass ich die Geräte jetzt ersr angeschafft habe?

0
guinan 07.07.2011, 19:16
@DeadPoet

Es wird doch gefragt, ab wann die Geräte da sind, oder? Wenn nicht würde ich es sagen.

0

Also, es gilt für die Befreiung der Bewilligungszeitraum und nicht das Datum vom Bescheid. Alles doch ganz einfach und das diese GEZ-Bande Deine Briefe und Anmeldungs- und Befreiungsversuche aus welchen Gründen auch immer nicht lesen, kann Dir doch nicht angelastet werden. Viel Glück.

Was möchtest Du wissen?