GEZ abmeldung bei Auszug

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich bin am 31,04,2014 aus der Wohnung ausgezogen

Interessante Kalender habt ihr. Einen 31.04. habe ich noch nie erlebt.

In der Zeit wo wir gemeinsam gewohnt haben , habe ich die GEZ gebühren übernommen.

Die GEZ gibt es seit dem 01.01.2013 nicht mehr. Hast du auch die Rundfunkbeiträge für die Wohnung seitdem bezahlt?

Ich habe noch keine Post von der GEZ bekommen

Wirst du auch nicht, da es den Laden nicht mehr gibt.


Der Beitragsservice wird sich bei dir melden, und du darfst dann nachzahlen. Besser wäre du meldest dich da. Eine Beitragsnummer solltest du haben.

Ja die GEZ hat bierteljährlich den gewohnten Betrag abgebucht auch seit 01.01.2013

0
@Sophiechen1991

Du meinst den Beitragsservice. Andere Rechtsgrundlage, andere Regeln, anderer Name. Gleicher Mist.

Aber weil die Regeln anders sind ist die korrekte Bezeichnung wichtig, damit die Antwortgeber wissen, dass es sich nich um Altfälle aus 2012 oder davor handelt.

0

Du musst denen einfach eine Adressänderung mitteilen. Mehr nicht.

Die Höhe der Gebühr bleibt ja gleich. Nur, dass du woanders wohnst, müssen die ja wissen.

Das kannst du teilweise schon online machen oder du schickst denen ein Schreiben mit deiner Teilnehmernummer und deiner neuen Adresse.

Fertig. Mehr habe ich auch nicht gemacht.

Schreibe denen ein paar Zeilen, dass du umgezogen bist und die Zahlung nun für die neue Wohnung gilt.

Sollte dann irgendwann eine Aufforderung der GEZ kommen, dass du zahlen sollst, kannst du denen auf dem Formular deine "Teilnehmer Nr, und die neue Adresse mitteilen (mit dem Hinweis, dass du bereits eine Meldung am.... gemacht hast).

Postanschrift
ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice
50656 Köln
Telefon- und Faxnummer
Service-Telefon: 018 59995 0100*
Service-Fax: 018 59995 0105*
Service-Telefonzeiten:
Mo-Fr 7:00 - 19:00 Uhr

Oder auch:

https://www.rundfunkbeitrag.de/anmelden_und_aendern/index_ger.html

ich denk mal, du hättest dich abmelden müssen- wie ich den Verein kenne, buchen die fleissig weiter ab, bzw. quartalweise

Was möchtest Du wissen?