Gewollte Amnesie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo dein körper wehrt sich gegen die Erinnerungen das ist normal um den schmerz den du dabei verspürst zu unterdrücken bitte lass dir von einem Therapeuten helfen, man kann nicht ewig die vergangenheit unterdrücken sie wird dich irgendwann einholen mit hilfe könntest du es schaffen. Ich wünsche dir alles gute.g.isa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es verarbeitest hast du viel mehr davon, denn das macht dich stärker. Vor der vergangenheit kann man nicht weglaufen, irgendwann holt sie dich ein. Und wenn du damit umgehen kannst, wirst du auch in zukunft keine probleme mehr damit haben. Also eher zu nem psychologen als zu einem pharmavertreter ohne gewissen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fanboyman
18.02.2016, 03:24

ich trag es schon sie 6 Monaten mit mir rum. Und ich kann nichtmehr. Weil mich alles auffrisst. ich bin damit vor 6 Monaten nicht fertig geworden. genau so wenig wie jetzt.

0
Kommentar von PaC3R
18.02.2016, 03:24

Dann geh zu einem psychologen, dafür sind die schließlich da

0

Ich würde lieber einen Psychologen aufsuchen und nicht versuchen selber eine Amnesie zu verursachen.  Ich fände so etwas krank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?