Gewöhnt sich mein Körper an seine Bakterien? Oder hat er das schon? (Sex frage)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt unzählige verschieden Bakterien. An viele davon hast du dich schon gewöhnt und sie " wohnen " seit deiner Geburt in dir und du kannst ohne sie gar nicht leben.

Aber es gibt auch andere, krankmachende. Manche davon sind auch tödlich. An die kann man sich nicht gewöhnen. Aber man kann die Krankheiten die sie verursachen mit Antibiotika bekämpfen.

Wann du welche Bakterien erwischt hast kann dir nur dein Arzt sagen.

Es ist nicht so selten, dass durch Geschlechtsverkehr Blasenentzündungen ausgelöst werden. Dann waren die Bakterien schon meist an der Blasenwand schon vorhanden und sind durch die Bewegung aufgewacht. Auch ist der Weg der Bakterien durch die Harnröhre sehr kurz, die haben ein leichtes Spiel, dort weiterzukommen. Befrage bitte mal Deinen Arzt, denn Blasenentzündungen können gefährlich werden.

du bist wohl recht gelenkig?!

bis durch verkehr die blase derart gereizt ist das geringe bakterienspuren eine entzündung auslösen muss schon einiges passiert sein.

versuche mal keine stellung einzunehmen wo dein becken zu weit oben ist. (beine hinter den ohren ;-))

und nein: du wirst nicht immun werden.

manchmal liegst daran das du selbst gerade nicht so fit bist, dein freund sich nicht so sauber gemacht hat oder schmutz an den fingern hatte...

oder seine chemie stimmt mit deiner nicht überein und dann wirst du ständig entzündungen haben.

Eigentlich können nur Bakterien in die Harnröhre kommen, wenn sein Pipimatz nicht richtig sauber ist. (Das kann aber sehr leicht passieren.)

unser pippimatz ist immer sauber

0

Also immun wirst Du sicherlich nicht dagegen. Auf Toilette gehen danach soll helfen, aber ist ja schon bissl nervig. Vor allem ist es ja auch psychisch belastend. Vielleicht doch Kondom?

Was möchtest Du wissen?