Gewöhnt man sich an starke Temperaturschwankungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist alles eine Frage der Kleidung. Wenn es kalt ist, Zwiebellook und dann nach und nach je nach Temperatur ein Kleidungsstück nach dem anderen ausziehen.

Damit ich aus meinem Drogenmilieu rauskomme und mal "erwachsen" werde, schicken mich meine Eltern zurück in die Heimat zu Onkel und Tante in ein sibirisches Dorf !

Himmel, A.rsch und Zwirn, hast du ein Glück! ;-) Sei froh, dass du die Gelegenheit bekommst, mit deiner Vergangenheit abzuschließen und sauber zu werden. Über kurz oder lang wärest du hier sowieso im Knast gelandet. Da ist es doch besser, in Sibirien bei Verwandten erwachsen und drogenfrei zu werden. Ich denke, du hast keine andere Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RollercoasterXA
10.07.2017, 20:41

Mein größeres Problem betrifft eher die Temperaturen im Haus und nicht draußen. Weiter als bis auf die Haut ausziehen kann ich mich nicht, wäre aber angebracht wenn der Kessel erstmal läuft. Ich weiß auch nicht ob das nicht das genaue Gegenteil bewirkt.In Ru gibt es sehr viel mehr Drogenabhängige sogar mehr als in den USA! Die gehen halt davon aus dass ich persönlich es dort schwerer haben werde weil ich dort niemanden außer der Familie kenne. Und das die strafen dort drakonisch sind, vielleicht ist es das was sie wollen. Dass ich da für 15 jahre in den knast gehe weil ich gekifft habe 

1

Dann musst Du dafür sorgen das sich das erledigt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst das nur noch durchstehen!

Irgendwie musst du ja aus dem Drogenmilieu - und in Deutschland scheinst du das ja nicht zu schaffen!

Sieh es als Hilfestellung an - so meinen deine Eltern das auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja    viel mal den  drogenkonsum endlich sein lassen??  aber  ehrlich   ,wie sieht  deine zukunft aus ,, bist  du ineinem alter, wo du  eine ausbildung machen müßtest?? könntet du das in sibirien ??  an die  lebensedingungen kann sich jeder junge mensch anpassen --  auch du . daruaf kommt es nicht an  aber   wenndu  dort keien vernünftige ausbildung machen könntest, wäre  deien zukunft  auch ohne drogen versout.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RollercoasterXA
10.07.2017, 20:34

ich bin 22 und habe bis jetzt nichts gemacht. der plan dort sieht vor dass ich erstmal 1 jahr das dörfische berufskollege besuche wo ich schweißen lerne + russische schrift und wenn ich gut genug bin in der schrift könnte ich in die stadt und studieren. oder nach dem jahr wieder zurück nach deutschland aber weiß nicht was ich dann lieber machen soll ? 

1

Was möchtest Du wissen?