Gewitterangst, was tun?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

fahr´ mit deinem vater ( oder mutter ) auf eine anhoehe, von der man sehr weit sehen kann...

denn gewitter sind sehr schoen.... man braucht davor keine angst zu haben....

Hey ganz ehrlich du brauchst keine angst zu haben gewitter sind eigendlich harmlos ,außer du befindest dich grade unter einem baum oder auf einem freien feld.gewitter verwüsten schon einiges aber ganz ehrlich ich bin zwar grade mal 12 aber sieh es mal gut bei uns war gestern sturm und die ganzen bäume liegen überall deswegen haben wir morgen schulfrei.du bist am sichersten im haus oder im auto. im haus solltest du beachten dass du kein wasser bei gewitter aus der leitung benutzt ,weil der blitz auch durch die leitungen kommen kann.Setz dich doch mal mit nem kakao vor das fenster und schau dir diese faszinierenden blitze an und mach doch dann mal fotos und vergesse deine angst.denk einfach daran wie schön du hier sitzt und draußen ist es so nass und stürmisch.gewitter sind faszinierend.vielleicht findest du ja dann auch gewitter so cool wie ich.ich weiß ich bin erst 12 aber man kann ja nicht früh genug damit anfangen sich mit so etwas zu befassen. hoffentlich verlierst oder vergisst du sogar deine angst. Viel glück und du kannst mich ja mal anschreiben oder antworten. also ich wünsche dir noch viel glück dabei

gewitter können dir nichts tun. kuschle dich in deinen lieblingspulli und sing den donner-song! :D das ist der song den ted der bär und sein kumpel immer singen wenn ein gewitter ist. dann hast du bestimmt keine angst mehr!

Was möchtest Du wissen?