Gewitter auch für W-LAN und Computer gefährlich?

4 Antworten

Wenn du es richtig anstellen willst solltest du auch die Netzstecker ziehen. Meistens ist der Überspannungsschutz nicht ausreichend und trotz dem dein PC aus ist kann es ihn "erwischen". Ob WLAN oder nicht ist hier egal, weil es alle elektronischen Geräte betrifft. Da macht die Überspannung keine Ausnahmen.

Wenn ein Gewitter in unmittelbarer Nähe ist, sollte man eigentlich alle elektronischen Geräte ausschalten. Mir ist schonmal ein TV-Gerät und PC dadurch kaputt gegangen, da war allerings auch ein Blitzeinschlag in der Nähe (ein unwahrscheinlich lauter Knall war das), sodaß es zu Überspannungen kam. Jetzt schalte ich immer gleich die Sicherungen aus, wenn so ein Gewitter über mir tobt. Gebranntes Kind scheut bekanntlich das Feuer...

ja bei uns ist der Blitz eingeschlagen und alles rausgehauen kann viel kaputt machen also wenn es dolle gewittert Lieber stecker ziehen

Was möchtest Du wissen?