Gewissheit ob ich wirklich Gesund bin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gesundheit ist immer relativ.

Wer heute top fit ist, kann morgen hohes Fieber haben und nach 1 Woche wieder gesund sein. Andere bekommen die gleiche Krankheit und müssen 2 Wochen ins Spital, weil sie es sonst nicht überleben würden.

Deine Pauschal-Frage kann niemand beantworten. Dass nicht alles "in Ordnung" ist spürst du selbst. Doch woran es fehlt oder was du dagegen tun kannst, kann man ohne viel mehr Angaben von dir auch nicht sagen.

Wie lebst du und wie ernährst du dich?? Gehst du täglich eine halbe Stunde ins Freie, spazieren, laufen oder Radfahren? Hast du Stress? Wird für dich gekocht? Lebst du von FastFood, Energie-Drink und Zigaretten? Nimmst du dir genug Zeit zum Essen und gut kauen? Der Mensch hat Zähne und damit muss man die Nahrung richtig gut zerkleinern und kauen, damit durch die Speiseröhre ein Speisebrei in den Magen gelangt und nicht ganze Stücke vom Essen.

Lungenentzündungen müssen kurzfristig mit Antibiotika bekämpft werden. Doch damit werden auch die wichtigen körpereigenen Helfer weniger..... Aussen und innen. Doch auch die kann man wieder aufbauen. z.B. Bioflorin und andere gesunde küssen. SChau mal:

http://www.planet-wissen.de/natur_technik/mikroorganismen/bakterien/video_warum_braucht_der_mensch_bakterien.jsp

LG mary

Es ist sicherlich nicht alles in Ordnung, wenn du dich öfters übergeben musst. Wenn dir wirklich was fehlen sollte, würden deine Eltern dir schon was sagen.

Mach dir nicht zu viele Gedanken und fordere deine Eltern einfach mal zu einem Gespräch auf.

Vielleicht liegt auch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit vor (z.B. Gluten oder Laktose). Wurdest du schonmal getestet? I

Was möchtest Du wissen?