Gewissenumzugsprobleme wie kann ich am besten damit umgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst die Entscheidung selbst treffen, wo du bleiben willst - bei Mutter oder Vater.

Freunde findet man immer, wenn man aufgeschlossen ist, und wer dann die Räume mietet, geht dich nichts an. Schule ist übrigens temporär. Das richtige Leben beginnt danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angst spielt sich nur im Kopf ab.

Angst kann etwas gutes sein, aber oftmals ist sie einfach nur fehl am Platz.

Angst davor neue Freunde zu finden, oder nicht richtig anzukommen, "darfst" du keine haben.

Wenn du schon mit der Einstellung "voraus" gehst wird das auch nix.

Wenn ihr es bezahlen könnt ist doch alles ok ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?