Gewischts Verlust ohne Sport gemacht zu haben?

3 Antworten

Nochmal zum besseren Verständnis:

Zunächst hast du mit viel Sport abgenommen und dabei Brustschmerzen bekommen -wurde ärtzl.abgeklärt ..oB

danach ohne Sport und durch ungesunde Ernährung weitere Gewichtsabnahme.. richtig bis dahin???

Wenn ja, solltest du das zur Sicherheit nochmals ärztl.abklären lassen.

Schildere deine weitere Gewichtsabnahme....

Lg

Ja richtig

1
@Anonym666698

Du solltest das, wie erwähnt,nochmals ärztl.abklären lassen.

Ansonsten würde ich dir eine gesunde Ernährungsumstellung mit Sport empfehlen. Das führt zu einer gesunden und dauerhaften Gewichtsabnahme -ohne Jo-Jo.

1

Ungewolte Gewichtsabnahme ist grundsätzlich mit einem Arzt abzuklären.

die Ernährung ist ausschlaggebend, nicht der Sport

in 5-6 wochen 10kg abnehmen?

heyy! ich will die sommerferien gut ausnutzen und hab mich deswegen beschlossen jeden tag mindestens 30 minuten sport zu machen. ich will 10 kilo abnehmen, weil ich teilweise unzufrieden mit meinem körper bin. ( bin 18, 1.73m und wiege 74kg)

meine frage ist jetzt, ob es realistisch ist, in 6 wochen 10 kg abzunehmen (werde auch suf meine ernährung achten, regelmäßig sport machen usw.)

...zur Frage

Hallo ich habe seit Tagen 5000 kcal gegessen (frustessen ) als ich mich gewogen habe wog ich 77 Kilo aber wenn ich man an Tagen wieder normal gegessen habe wo?

Wog ich 2 Kilo weniger . Heute habe ich wieder soviel gegessen dann wiege ich bestimmt am nächsten Tag 78 Kilo ( bin 15 Jahre 173 groß) ist das alles fett oder kann es auch margeninhalt sein ? Ich hab schon zugenommen

...zur Frage

Zuschnelles zunehmen vieel zu schnel warum?

Hallo habe über 4 monate diät gemacht und habe von 78 auf 72 abgenommen innerhalb von 4 monaten also 6 killo Habe mich gesund ernährt Nun will ich muskeln aufbauen Seit 5 tagen ernähre ich mich Mit 2000-2300 kcal und habe an 4 von 5 tagen sport und fitness gemacht Nun wiege ich mich +1,6 killo das ist doch unmöglich ? In 5 tagen soviel zuzunehmen ist doch unmöglich? Gestern hatte ich mich erstes mal gewogen da wog ich 73 also plus 1 kg Heute nochmal weil icz schokiert war jetzt +600 gramm wie kann das sein wenn ivh gestern 2100 kcal gegessen habe das ich so viel zu nehme? Meine wage hat mir angezeigt das ich von den 1,6kg 300gramm muskeln zugenommen habe Und insgesamt 800gramm fett die anderen sachen sind proteine etc.

Was sagt ihr dazu?

Achso neben bei meiner diät hab ich 4-6 mal sport gehabt unteranderem auch joggen und boxen 3 mal die woche

...zur Frage

Wie kann ich besser zunehmen ohne abzunehmen?

Ich bin 22 Jahre alt. Bin 1.65m groß und wiege 50 Kilo. Ich esse sehr viel jedoch nehme ich einf nicht zu... Organe wurden bei mir gecheckt da ist alles in Ordnung. Letztes war ich im Urlaub hab 3 Wochen lang nur gegessen wog davor 52 Kilo am Ende des Urlaubs hab ich mich nochmal gewogen und wog aufeinmal 50 Kilo ? Wie kann das sein und wie schaff ich's endlich zuzunehmen ?

...zur Frage

Woran liegt es dass ich umgekehrt abnehme?

Ich will seit einiger Zeit gerne abnehmen, habe dann auch angefangen mich bewusster zu ernähren, auf Kalorien geachtet usw. Habe dann auch mein 3-4 kilo abgenommen aber wenn ich dann aufgehört habe wieder zugenommen. Jetzt habe ich so c.a 2-3 Monate mal gar keine Diät und nix gemacht, habe gegesen was ich wollte, darunter auch viel süße, habe mich nun wieder gewogen und in diesen 3 Monaten trotzdem 1,5 kilo abgenommen, trotz dass ich mich kaum bewegt und öfters Süßigkeiten gegessen habe. Dadurch dass ich nach mehreren Wochen abschuften mit Sport und ohne süßes eh wieder zu nehme habe ich irgendwann auch keinen Bock mehr auf sowas, würde aber trotzdem mal gerne so 5 kilo dauerhaft abnehmen ohne dass sie wiederkommen, da ich echt zu viel habe. Wie soll ich das aber machen?

...zur Frage

ungewollter und unerklärlicher Gewichtsverlust ..?

Hallo :) Ich habe mich glaub ich vor 3 wochen oder so das letzte mal gewogen, da war es noch zwischen 53 und 54 kg, also so wie immer (ich bin 17 jahre alt und 1,56 m groß). Dann habe ich zwar eine woche sehr viel Sport bzw Tanzen gemacht, aber an meiner Ernährung nicht viel geändert und mich nach dieser Woche auch wieder wie immer ernährt und nicht viel Sport gemacht, habe zum Teil sogar sehr viel gegessen. Jetzt gucke ich aber auf die Waage und da steht 46,2 kg und das kann doch irgendwie gar nicht sein. Muss ich mir Sorgen machen und sollte mal zum Arzt gehen? Mir kommt das nämlich schon ein wenig merkwürdig vor

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?