Gewinnzusage per Telefon, Lottoabzocke!

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Am Telefon NIEMALS Bankverbindungsdaten preisgeben!!! Natürlich ist das Abzocke, sei froh, wenn Dein Konto nicht leer geräumt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich bitte nicht selbst zu leichter Beute für Telefonbetrüger!

Behalte dein Konto im Auge. Wenn etwas widerrechtlich abgebucht wird, geh zur Bank und fordere das Geld zurück. Lass den Abbucher von der Bank sperren. Sprich nicht mehr mit Lotto-Leuten am Telefon, sondern lege immer sofort auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist jetzt nicht böse gemeint, aber mich wundert es das noch immer Leute darauf reinfallen. Ein Gewinn ist NIEMALS mit Kosten verbunden. Und genau so niemals gibt man am Telefon seine Kontodaten preis. Lass dein Konto sofort sperren und widerrufe das Abo. Das und nichts anderes ist es nämlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simson79
02.09.2014, 10:59

Ich habe ja auch vor Wochen an Gewinnspielen teilgenomen. Die Daten habe ich gegeben, weil angeblich der Gewinn Überwiesen werden soll. Erst am Ende erfuhr ich vom Lottospiel.Erst dachte ich was können die schon machen, wieviele Kontoauszüge liegen im Mülleimer in der Bank!?

0

Ja das klingt sehr nach einer Abzocke! Regel: Mache nie Geschäfte am Telefon sondern lass dir davor erstmal alles zuschicken! Entweder du rufst da noch mal an oder wenn du die Formulare bekommst kundige sofort alles innerhalb dieser Frist sonst hast du ein Abo am Hals, dass du gar nicht willst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

O jeh... hoffe, Du lernst daraus etwas:

Lektion 1: NIEMAND schenkt Dir am Telefon etwas. Wenn diese Telefonideen so toll funktionieren würden, wäre der Anrufer auf Hawaii mit nem Cocktail in der Hängematte statt sich mit Dir zu unterhalten.

Wenn das schriftlich kommt, legst Du Widerspruch ein. EINSCHREIBEN oder Fax.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das eine Abzocke. Niemals - wirklich niemals - irgendwem die Kontodaten am Telefon sagen. Und niemand schenkt einem irgendwas.

Jetzt musst du genau deine Kontoauszüge studieren, die Abbuchungen zurück rufen lassen über die Bank und sofort schriftlich das Abo widerrufen. Denn nur das hast du bekommen - ein überteuertes Abo. Kein Geld, keine Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich ist das eine abzocke. wenn du nicht irgendwo ein spiel mitgemacht hast, kannst du auch nix gewinnen. lass auf jeden fall die finger davon. die wollen nur deine kontodaten und dann wird kräftig abgeräum.t hoffentlich hast du deine kontodaten am telefon nicht genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man gibt seine Konto Daten doch nicht einfach telefonisch weiter, an irgendjemand fremden - ohne irgendwas schriftlichem.

Jetzt musst halt schauen ob (und wieviel) abgebucht wird oder dich gleich mal an deine Bank wenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Abzocke und auch, meiner Meinung nach, kriminell.

Aber mal ehrlich: Das roch doch von Anfang an nach Abzocke oder?

Und! - Nun ja, bei dieser Rechtschreibung könnte die "changse" sehr hoch sein, dass ich als Abzocker auch erfolgreich bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von happyfish2
02.09.2014, 10:54

Du meinst "Schangse" :)

0

Oh mein Gott...wie kann man Bankdaten am Telefon freigeben.Sowas ist niemals seriös.Wenn man was gewinnt dann kommt das per Post!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist wirklich auf einen Abzocker hereingefallen. Überwache Dein Konto genau.

Hast Du überhaupt irgendwo mitgespielt, dass Du was gewinnen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wurdest reingelegt eindeutig abzocker Masche Glückwunsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?