Gewinnt Trump die Wahl in Amerika?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Trump hat gesagt, dass er keine muslimischen Fluechtlinge aufnehmen will. Ich glaube nicht, dass er was von Touristen gesagt hat. Auch wenn das stimmt, wuerde ich mir da keine Gedanken machen, denn dazu muessten Gesetze geaendert warden, z.B. die Constitution, die verbietet Menschen aufgrund ihrer Religion zu diskriminieren. Dazu brauechte er eine 2/3 Mehrheit im Congress und das passiert niemals. Es besteht also keine Eile, komme Amerika besuchen wie es Dir passt. Es leben uebrigens schon viele Muslime hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie will man den Glauben von Touristen denn kontrollieren? Ich glaube, in Deutschland Gänge das nicht, siehe Gleichheit vor dem Gesetz, aber ich denke, das gilt nur für Einwanderer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adenosi
26.01.2016, 19:55

In Deutschland würde man nichtmal am einreisen gehindert werden wenn man sagt, dass man allen Deutschen schlimme Dinge antun will und das ernst meint. Man kann ganze Familien abgeschlachtet haben und könnte so in Deutschland Asyl beantragen und es genehmigt bekommen. Deutschland ist vom Justizsystem hinter Afrika. Selbst hinter den Afrikanischen dörfern in der Einöde.

0

Wenn die Kandidaten, die tatsächlich zur Wahl stehen, feststehen, kann die ganze Welt das Spekulieren anfangen.

Noch ist er nicht einmal von der Republikanischen Partei aufgestellt worden. Er hat viele Feinde in den eigenen Reihen und macht sich ja auch täglich neue.

Wenn die Republikaner tatsächlich den nächsten Präsidenten stellen wollen, müssen sie auch von "Hispanics, African Americans, Muslimen, Frauen, Gays ..." gewählt werden. All diese Gruppen hat Trump aber bisher nur verprellt.

Seine Chancen, dass er überhaupt nominiert wird, halte ich für sehr gering. Der Wahlkampf ist noch lang.

Um diese Zeit des Wahlkampfes haben zum Beispiel vor 8 Jahren viele Bürger von Barack Obama nicht viel mehr als vielleicht seinen Namen gekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von birne734
04.11.2016, 22:35

Seine Chancen, dass er überhaupt nominiert wird, halte ich für sehr gering. Der Wahlkampf ist noch lang.

0

Trump wird AUF JEDENFALL NICHT Präsident!! -.- Ich bin mir da ganz sicher! Es gibt ja jetzt einen (neuen?) Konkurrent , undzwar der Bürgermeister von New York Bill de Blasio. Er ist schon sehr beliebt unter vielen Leute und auch ganz nett. Viele meinen, dass er die Wahl locker gewinnen wird.

Und ich glaube auch, dass seine Chance zum Präsident seehr gering ist, da  die meisten ihn gar nicht ausstehen können. (hustniemand mag ihnhust). Naja, wer Donald Trump wählt ist sehr dumm und will höchstwahrscheinlich einen Weltuntergang und dazu noch wahrscheinlich einen dritten Weltkrieg auslösen. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inyoutaface1
26.01.2016, 19:57

Naja, wenigstens würde die Atombunkerindustrie wieder aufblühen falls Trump gewinnen sollte? 😂

0
Kommentar von serdaratik
26.01.2016, 20:30

Man bemerkt,dass du keine Ahnung von der Politik in den USA hast.

0
Kommentar von serdaratik
26.01.2016, 20:32

Tut mir leid... muss mich verbessern. Du hast keine Ahnung von Donald J. Trump...

0

Ich kenne viele Amis die ihn hassen. Das Problem ist, er ist reich.

Aber keine Angst das kann er NICHT durchsetzen..vieles andere auch nicht..ein Präsident ist nur ne Marionette und seine Entscheidungen müssen genehmigt werden.. Trump tut auch n bisschen einen auf hart.. Alles Fassade und Taktik. Die die ihn wählen  machen das meist als Trotz!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fliege seit etwa einem Jahrhundert alle 2 Jahre nach USA, wie demnächst auch. Zu meinem Erstaunen musste ich dafür kürzlich einen Fragebogen ausfüllen und um die 70 Euro bezahlen, sogar die Namen meiner Eltern musste ich angeben! Nach meiner Religion haben die nicht gefragt. Wie es bei dir sein wird, weiß ich nicht. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inyoutaface1
26.01.2016, 20:17

Das ist aber verdammt komisch ? Und dann noch 70 Euro? Ja aber wenn nicht nach meiner Religion gefragt wird dann ist ja gut. Obwohl ich denke, dass die Amerikaner so verrückt sind und das gründlich auf anderen Wegen kontrollieren?

0
Kommentar von stufix2000
26.01.2016, 20:41

Keiner muss 70€ für die Genehmigung des ESTA bezahlen. Diese kostet 14$ auf der offiziellen Seite.
Das sind leider Abzocker Seiten, die das anbieten.

0

Es ist sehr wahrscheinlich das Trump die Wahl gewinnt, er ist sehr beliebt in den Staaten, vor allem Texas, Nevada, New Mexico usw... Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, das dieses Gesetz in Kraft treten kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inyoutaface1
26.01.2016, 20:05

Trotzdem ist die Vorstellung von einem Trump als Präsidenten schon ein bisschen angsteinflößend :D

0

Wenn Trumb gewinnt sollte sich Amerika schämen, Bernie Sanders ist, meiner Meinung nach, der Richtige für das Amt des Präsidenten.

Mach dir nicht zu viele Sorgen, ich glaube nicht, dass so ein Gesetzt durchgesetzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inyoutaface1
26.01.2016, 19:55

Ja ich persönlich finde Bernie Sanders auch als beste Wahl zum Präsidenten. Nur es gibt halt viele die tatsächlich für Trump voten wollen 

0

Donald Trump ist ein verrückter alter reicher Rassist. So tief kann Amerika garnicht sinken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inyoutaface1
26.01.2016, 19:58

Bezweilfe nie die Dummheit von Menschen ! :D

0

Was möchtest Du wissen?