Gewinnspiele Kündigung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

du schickst denen einen brief und sagst denen die sollen dir erstmal beweisen das du mit denen einen vertrag zu solch einem gewinnspiel unterzeichnet hast, wenn die nicht anworten ist die sache gegessen wenn du die antworten wiederspruch und sie sollen dich aus allen abos und gewinnspielen rausnehmen sowie deine daten löschen ansonsten wirst du rechtliche schritte gegen sie einleiten

Zahle bloß nicht.

Und melde das auf jeden Fall umgehend der Verbraucherzentrale.

Und wenn was Schriftliches kommt, hast Du ja sogar was, wo die Verbraucherzentrale nachhaken kann.

Wenn Du noch Datum und Uhrzeit des Anrufes hast, kannst Du denen das auch mitteilen. Das Dumme ist, daß man bei anonymen Anrufen nur mit viel Aufwand was zurückverfolgen kann. (Und beim nächsten Mal fragst Du so lange nach, mit wem Du gerade sprichst, bis Du's verstanden und mitgeschrieben hast - oder bis die anderen entnervt auflegen. Gespräche, bei denen die Leute nachfragen, dauern den Anrufern dann nämlich zu lange.)

Sobald jemand von Deinem Konto Geld abbucht - dahinterher sein!

Nein auf keinen Fall bezahlen

Was möchtest Du wissen?