Gewinnspielanruf Hilfe

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schreib sofort einen Brief, das du von dem Vertrag zurücktrittst. Mach für dich eine Kopie von dem Brief. Schick den Brief mit Rückschein an die Firma, denn dann müssen Sie unterschreiben das der Brief angekommen ist. Heb den Zettel von der Post auf. So hast du etwas in der Hand, wenn sie nicht darauf reagieren. Wenn sie geld abziehen von deinem Konto laß es zurückbuchen. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hat im Fernabsatz ein 2-wöchiges Widerrufsrecht, und zwar ab dem Zeitpunkt, wo man eine Widerrufsbelehrung -und- die erste Zeitschrift erhalten hat. Das heißt, die 2 Wochen beginnen üblicherweise erst zu laufen, wenn die Sachen da sind. §312 BGB.

Dann Widerruf per Einschreiben und Rückschein, damit man es beweisen kann! Bei solchen Firmen geht das gerne mal verloren.

Außerdem würde ich die Löschung meiner Daten verlangen und Weitergabe ausdrücklich verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben dich gut verarscht. Die Reise, wenn es sie überhaupt gibt, ist allerhöchstens ne Kaffefahrt.

Schick denen wegen dem Abo einen Widerruf. Dafür hast du 14 Tage Zeit. Den Brief solltest du als einschreiben verschicken.

Wenn die trotzdem was abbuchen, kann deine Bank dir das zurückbuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
joel1993 21.03.2013, 18:32

Danke , habe ich da ab heute 14 tage zeit oder ab erhalt der Unterlagen ? :) lg

0
istme 21.03.2013, 19:36
@joel1993

Eigentlich ab erhalt der Unterlagen. Schick den Widerruf trotzdem bald ab. (per einschreiben)

Wenn die trotzdem was abbuchen lass es zurückbuchen und geh zru Verbraucherzentrale.

0

NIIIE die Kontodaten am Telefon mitteilen.

Aber jetzt ist es zu spät. Das Zeitungsabo hast du vorerst am Hals. Trotzdem: Anfrage direkt bei der Verbraucherzentrale. Adresse und Telefonnummer findest du über Google.

Und pass auf mit dem angebl. Gewinn. Die werden wahrscheinlich erzählt haben, dass du in die Endauslosung kommst. Du wirst vermutlich nichts mehr von deiner erhofften Türkeireise hören. Das sind ganz fiese Verkaufstricks von Zeitungsabo-Erschleichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal auf der Homepage von der Verbraucherzentrale gucken und mich an die wenden!

LG luckyluk16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?