gewinnspiel?! betrug?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja ob es ein Hobby ist. Sowas ist wohl eher unter Sucht zuzuordnen. Dennoch würde ich denen auf gar keinen Fall die Kontodaten geben, das klingt ganz stark nach betrug..

Wenn DIE nochmal anrufen, werden SIE wahrscheinlich die Kontodaten Deines Vaters haben wollen. Entweder schließt er dann irgend ein Abo ab oder es wird ihm das Konto leergeräumt!

Hier kannst Du mal nachlesen, was es da so alles für Abzocke gibt:

https://www.antispam-ev.de/forum/forumdisplay.php?15-2.3-Telefon-Spam

Naja, wenn er regelmäßig die Kontoauszüge kontrolliert wäre das weniger schlimm, da Lastschriften mindestens 6 Wochen zurückgebucht werden können - unerlaubte sogar noch viel länger. ;)

0
@Eichbaum1963

Schaue auch mal auf mein Experten-Thema - "Abzocke".

Deshalb habe ich auch so geantwortet. Ich gehe bei so etwas immer vom Schlimmsten aus!

0
@Helmi123

Man muss hier ja auch immer vom schlimmsten ausgehen... :D

Vor allem das Vorkasse zahlen bei Kleinanzeigen...

0
@Eichbaum1963

Mich haben DIE auch schon mal dran gekriegt. Telefonisch bequatscht worden, Gewinnspiel mitgemacht, ordentlich gekündigt und trotzdem Inkasso-Forderungen bekommen. Seitdem interessiere ich mich für Abzocke.

Seitem "Holzauge sei wachsam!" .

0
@Helmi123

Ja, das kennt man ja - Inkassobrief, gepfefferte Antwort - nie mehr was gehört.^^

Momentan schlägt das "Supermaxx Magazin" zu.^^

0

Dann laß deinen Vater doch seine Erfahrung selber machen.

dann ist das voraussichtliche Erbe aber schon verzockt.

0
@SgtMiller

ich will einfach nicht das er draufzahlen muss ;)

und was heißt da bitte zocken?! er hat scho damit aufgehört vor nem' monat! und er gibt auch kein geld für irgendwelche gewinnspiele aus..er macht nur bei so spielen mit die z.b ein geschäft veranstalltet (:

0

Was möchtest Du wissen?