Gewinnschwelle und Gewinngrenze bestimmten

2 Antworten

Ich habe mal die Funktionen skizziert (Bild), bin aber kein Kaufmann ;)
Gewinn: G(x) = E(x) - K(x) = -x³ + 10x² - 15x - 18
Gewinnschwelle und Gewinngrenze: Nullstellen von G(x), d.h. G(x) = 0
Gewinnmaximum: G'(x) = 0, usw.

Beachte, dass Du für x immer nur ganze Zahlen im Ergebnis hast!

Btw.: Die Kostenfunktion ist sehr sehr ungewöhnlich!

Diagramm - (Mathematik, Gewinnschwelle, gewinngrenze)

"Kostenfunktion K (x) = - 10 * x² + 35 * x + 18"
Bist Du sicher, dass die Kostenfunktion richtig ist?
Oder ist sie K (x) = - 10 * x² + 35 * x + 18

Hallo,

genau Sie haben recht, die Kostenfunktion lautet: K (x) = x³ - 10 * x² + 35 * x + 18

können Sie mir da weiter Helfen?

LG

0

Was möchtest Du wissen?