Gewinnmargen Wasserbetten

5 Antworten

Auch wenn ich dir keine Margen in Wasserbettenstudios verraten werde: Mit 2 Betten / Woche wirst du mit Studio nicht überleben können. Schon gar nicht bei 15-20 Ausstellern und der damit verbundenen Ausstellungsfläche von mind. 250m2. Wer hat denn den BP gemacht, Stirnrunzel... Ich sag nur mal Stromkosten bei der Fläche mit Außenwerbung ca. 600€/Monat, Abschreibung der Aussteller von denen du dann ca. 3-4 / Jahr ersetzen musst etc, etc... Da solltest du je nach Hersteller (es gibt Betten für 1500 oder auch 7000 Euro) 5-10 / Woche verkaufen um zu überleben.

Ich denke mal man kann Margen nicht pauschal sagen. Wenn Du irgendwo 1000 Wasservetten abnimmst wirst Du eine größere Merge haben als wenn es nur 10 sind. Dann geht aus Deiner Frage nich hervor ob Du sie online vertreiben willst oder mit Ladengeschäft. Online stelle ich es mir sehr schwer vor weil gerade ein Wasserbett oft ein Probeliegen erfordert und du dich auch sicherlich gegen starke Konkurrenz behaupten musst. Mit Ladengeschäft wird es sicherlich gehen wenn Du eine gute Lage hast und auch Kaufkräftige Kunden im näheren Umkreis und natürlich brauchst Du viel Kapital für Ladenmiete, Strom, Angestellte und Waren. Da solltest sicher einige Jahre rechnen bevor das ganze in die grünen Zahlen geht. Ich bin kein Unternehmensberater aber das sind die Dinge die mir aus neutraler Sicht dazu einfallen.

Will ein Ladengeschäft betreiben, ca. 15-20 Ausstellungsstücke und laut Kalkulation Businessplan werde ich in meiner Lage ca. 2 Stück pro Woche verkaufen.

Verkauf erfolgt inklusive Transport und Aufbau. Will so günstig wie möglich anbieten. Daher meine Frage: Wie hoch sind die durchschnittlichen Margen bei vergleichbaren Anbietern.

0
@enricopower

Entschuldige, wenn ich mich nochmal etwas off topic zu Wort melde aber da ich viele Gründungen begleitet habe und auch speziell zum Thema Wasserbetten hinter mir habe, was du vor dir hast, stelle ich immer 3 kurze Fragen:

  • Marktkenntnis (allgemeiner Wasserbettenmarkt/Wettbewerb und Situation im Umkreis 50km)
  • Kaufmännisches Know How
  • Fachkenntnis

Offenbar hast du keine Marktkenntnisse im Bereich Wasserbett. Du kennst nichtmal die Margen, willst aber mit 15-20 Ausstellern in einem Geschäft ein sehr großes Studio eröffnen.

Du hast einen Businessplan (woher bloß?) wonach du in "deiner Lage" mit 2 Betten / Woche rechnen kannst. Keine Ahnung, wie du auf die Zahl 2 kommst aber damit überlebt nichtmal ein 1 Mann/Frau Kleinstudio mit 5 Betten. Die mir bekannten großen Studios mit 15-20 Ausstellern verkaufen eher um die 10 Betten / Woche. Müssen sie auch, denn dazu brauchen sie dann wiederum auch mind. 1 Monteur plus mind. 1,5 weitere Verkäufer... Die Kostenseite scheint mir da auch noch nicht ganz zu passen. Strom hatte ich ja mal als kleines Beispiel genannt. Das Ganze passt also bisher auch kaufmännisch vorne und hinten nicht zusammen.

Bliebe als letztes die fachliche Qualifikation. Ich kenne dich nicht und frage daher nur: Ist es wirklich eine gute Idee, sich mit einem beratungsintensiven Gesundheitsprodukt selbstständig zu machen?

Ach ja: "will so günstig wie möglich anbieten"... Das müssen ALLE Wasserbettenhändler, denn der Markt ist umkämpft.

Sorry, falls das jetzt etwas heftig rüberkommt. Ist nicht böse gemeint.

0

Die Frage kannst du dir eigentlich selbst beantworten. Miete Geschäft plus Personalkosten bei 8 Betten im Monat wirst Du -minimum 1000,- pro Bett verdienen Müssen damit du deine Kosten decken kannst Gewinn machst erst mit dem drumherum Leintücher Service Übersiedlungen usw.

Bei einer Aufstellungsfläche von 15 Wasserbetten hast du Dir ja was vorgenommen

Ìst ein Wasserbett wirklich zu empfehlen?

Und wie lang hält es? Ist was zu beachten?

...zur Frage

Suche Fachgeschäft für Wasserbetten / Gelbetten in Ingolstadt, Neuburg, Pfaffenhofen, Schrobenhausen oder Umgebung?

Hallo Zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einem Wasserbett oder Gelbett. Leider konnte ich über Google in der näheren Umgebung nur ein Geschäft finden, die welche verkaufen.

Ich dachte mir nun, dass mache Läden evtl. keinen Onlineauftritt haben und wollte nachfragen, ob hier jemand ein Geschäft weis.

Sollte in folgender Umgebung sein:

- Ingolstadt
- Neuburg an der Donau
- Schrobenhausen
- Pfaffenhofen an der Ilm
- und drum herum

Würde mich über jede Hilfe und Tipps freuen :)

Danke schon mal!

...zur Frage

Heizen wenn man ein Wasserbett hat?

Ich weiß. Es ist eine Schätzfrage. Vllt gibt es ja eine Tendenz? Ein Zimmer. Ca 20qm wird durch Heizung auf etwa 19Grad geheizt. Das Wasserbett wird mit einer 200W Heizung auf etwa 28/29 Grad beheizt. Stelle ich die normale Heizung aus, habe ich vlt 16 Grad Raumtemperatur. Was macht Energietechnisch mehr Sinn? Heizung aus und dadurch höheren Stromverbrauch wegen des Bettes in Kauf nehmen oder beides weiterhin nutzen, da die Raumtemperatur ja auch Auswirkungen auf umliegende Zimmer hat?

...zur Frage

Hat man in einem Wasserbett wirklich einen besseren Tiefschlaf?

Wir haben in letzter Zeit Schlafprobleme, wachen öfter mal viel zu früh auf und das ist dann auch nicht das Wahre, wenn man mittags schon wieder müde wird...irgendwo hab ich mal gelesen, dass man in einem Wasserbett einen viel besseren Tiefschlaf hat, weil man sich viel weniger dreht als in einem normalen Bett. Genau das ist nämlich so ein Problem: ich drehe mich dauernd rum und wach dann immer wieder auf davon...also kann jemand was über Wasserbetten sagen? Wir überlegen das nämlich wirklich schon.

...zur Frage

erfahrung mit Wasserbett

Hallo.

Kennt sich jemand mit Wasserbetten aus. Hat vielleicht jemand eins und kann etwas dazu sagen,wie es so ist im Vergleich zur Matratze. Wie sieht es mit Rückenschmerzen aus. Danke im voraus.

...zur Frage

Farben Waschmittel?

Ich muss durch kleine Margen immer alle Farben zusammen waschen und das bei 60 Grad, drunter werden die nicht sauber.

Meine Frage: Kennt ihr ein Waschmittel, dass dafür schützt dass die Farben erhalten bleiben und nicht ausbleichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?