Gewinnfunktion berechnen!

3 Antworten

du musst die Kostenfunktion in Klammern abziehen; dann drehen sich alle Vorzeichen um; also 11,5x-0,5x³+3x²-7,5x

also Gewinnf = -0,5x³+3x²+4

+16 noch dahinter bei der Gesamtkostenfunktion

Erstmal hast Du den richtigen Ansatz, leider Vorzeichenfehler Erlösfunktion - Kostenfunktion 11,5 x - ( 0,5x³ -3x²+7,5x) 11,5 x - 0,5 x³ +3x²-7,5x kannst ja jettz die x zusammenfassen -0,5x³+3x² +4x nehme mal an, du willst den Gewinn maximieren Maximum einer Funktion notwendige Bedingung erste Ableitung gleich null f´`( x) = -1,5x² +6x+4 jetzt nullsetzen durch -1,5 teilen und dann per pq formel lösen, leider habe ich deinen kommentar erst später gelesen, macht aber nichts , die 16 fallen beim Ableiten eh weg.

danke ! hab das mit den Klammern nicht gewusst ^^ ja jetzt ist es logisch

0

Was möchtest Du wissen?