Gewinn pro Spiel für Spieler beim Glücksrad?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zunächst mal: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Spiel gewonnen wird? (1/3)

Was ist der erwartete Gewinn?

In 9 Spielen möchte der Betreiber 3€ Gewinn machen.

In einem der 9 Spiele muss er 1€ zahlen, in einem 2€ und in einem 3€. In den anderen Spielen (6) bleibt der Einsatz komplett beim Betreiber.

3€= 9x -1-2-3 = 9x-6

==> x=1€

Wenn ich jetzt keinen ganz groben Denkfehler habe, dann müsste mit einem Einsatz von 1€ pro Spiel am Ende 1/3 € je Spiel beim Betreiber bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Girschdien
05.10.2016, 08:27

Danke für den Stern!

0

Also es besteht eine 33%-Chance, dass beide Glücksräder auf der Gleichen zahl landen. Wenn sie auf der gleichen Zahl landen, werden durchschnittlich 2€ gewonnen. Pro Spiel ist der durchschnittliche gewinn also 66,6 Cent. Wenn der Spielleiter also pro Spiel 33 Cent einnehmen möchte, muss ein Spiel einen Euro kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?