Gewinn beim Verkauf einer Eigentumswohnung versteuern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe gehört wenn man als Eigentümer der Wohnung selbst in der Wohnung lebt, dann muss man 2 Jahre nach Kauf den Gewinn nicht mehr versteuern. Stimmt das?

Diente die Wohnung vom 1. bis zum letzten Tag eigenen Wohnzwecken, findet keine Besteuerung statt - auch wenn die Whng bspw. bereits nach wenigen Monaten veräußert wird. Hier muß man keine 2 Jahre abwarten.

Ist die o.g. Bedingung "dauerhaft eigene Wohnzwecke" nicht erfüllt (Wohnung war zeitweise auch vermietet oder hat leer gestanden), gilt Steuerfreiheit, wenn die Whng im Jahr des Verkaufs und in den beiden Vorjahren eigenen Wohnzwecken diente.

Wenn die Wohnung vermietet ist dann sind es 10 Jahre?

Nach Ablauf von 10 Jahren kommt § 23 nicht mehr zur Anwendung - unabhängig von der Nutzung in der Vergangenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Sie wäre im geschliderten Fall der Gewinn nicht zu versteuern, da Sie  die Wohnung selbst genutzt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

200.000,-- gekauft und möchtst sie um 250.000,-- verkaufen??? Wer bitte ist der Vater des Wunschgedankens? Suche unf inde zuerst jemanden der das bezahlt. Solltest Du einen gefunden haben dann sprich mit Deinem/einem Steuerberater darüber. Dann gibt es diverse Möglichkeiten, aber alle sind abhängig von Deinen "Verhältnissen"! Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mastoidesu03
26.10.2015, 20:09

Man merkt dass du keine Ahnung hast. Folglich kann ich auf eine solche Antwort verzichten

1
Kommentar von Hardware02
27.10.2015, 10:11

Warum soll das nicht möglich sein? Dieser Wertzuwachs ist durchaus realistisch! Ich habe im Oktober 2013 eine Wohnung in München gekauft und sie im Dezember 2013 mit einem Gewinn von EUR 5.000,- (nach Abzug der Kaufnebenkosten) wieder verkauft. Hätte ich noch ein Jahr gewartet, hätte ich mindestens den doppelten Gewinn machen können, nur dummerweise hätte ich bis dahin einen Leerstand gehabt, da die Wohnung so noch nicht wieder vermietbar war und Arbeiten nötig waren.

0

Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung. Bitte nachlesen in § 23 Absatz 1 Satz 3 Einkommensteuergesetz und schon hast Du Dein Ergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?