Gewinn ausrechnen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Bilanz ist "in der Waage", die beiden Seiten sind also groß. Du hast auf der Aktivseite das Vermögen mit 226000, auf der Passivseite ein Kapital von 218000, der Jahresüberschuss (auf der Passivseite der Bilanz ) beträgt 8000. er erhöht das Eigenkapital auf 48000. Den Gewinn von 8000 ermittelst du hier also durch Kapitalvergleich. Die andere Methode wäre Ertrag minus Aufwand, also im GuV-Konto., dazu fehlen dir aber die Angaben. (wie du schon schrdeibst, die Aufwendungen)

deine Kosten sind doch das Fremdkapital bzw. die Zinsen

bandchef 15.06.2011, 11:32

Was meinst du in deiner Antwort mit ".bzw"? Muss ich quasi so rechnen:

Gewinn = Fremdkapital + Fremdkapital * Zinssatz

Meinst du so?

0
bandchef 15.06.2011, 11:39
@bandchef

Ich hab jetzt nochmal in meinem Skript nachgeschaut und anscheinend kann man den Gewinn auch so ausrechnen:

Gewinn = (Anlagevermögen + Umlaufvermögen) - (Eigenkapital + Fremdkapital)

Wenn mir jetzt noch jemand erklären könnte warum das so ist, dann wäre ich glücklich!

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?