Gewinn 6000 im Jahr wie viel steuer .

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem Gewinn (Einkünfte aus Gewerbebetrieb / Selbständiger Arbeit) von 6.000,- € im Jahr ist keine Steuer zu entrichten.

Krankenversicherung rede ich nicht drüber, wird sonst ein Bart draus.

Ja, man muss als Selbstständiger eine Steuererklärung für das Einkommen machen und ggf. auch Mehrwertsteuer-Frage abklären.

Ja, man muss als Selbstständiger eine Steuererklärung für das Einkommen machen

Korrekt (§ 46 Abs. 2 EStG).

und ggf. auch Mehrwertsteuer-Frage abklären.

Möglicherweise, abhängig von seinem Umsatz und womit er diesen verdient. Wissen wir leider nicht.

0
@kevin1905

richtig, deshalb schrieb ich ggf. - das heißt gegebenenfalls - also anhängig von den Gegebenheiten - seinem konkreten Umsatz.

0

Hängt davon ab.

Lottogewinne und Lotteriegewinne sind im ersten Jahr steuerfrei.

Gewinne aus einem Geschäft müssen normal versteuert werden, aber auch da gibts Freibeträge. Also beim Finanzamt angeben, das berechnet dann die Steuer für Dich.

Was möchtest Du wissen?