Gewinn- und Verlustrechnung: Kreditkartenbezahlung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zahlungen mit Kreditkarte sind nie über die Kasse zu buchen. Sie gehören als Beleg zur Bank. Und noch ein Hinweis: Es gibt keine "einfache Gewinn- und Verlustrechnung". Die Gewinn- und Verlustrechnung ist Teil der Auswertung einer doppelten Buchführung. Der andere Teil dieser Buchführung ist die Bilanz. Wenn Du eine Einnahmen- Überschuss- Rechnung meinst, dann solltest Du auch diesen Begriff benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage, wie Kreditkarten zu buchen sind, habe ich erst vor wenigen Tagen ausführlich beantwortet, schau mal in der Kategorie Buchhaltung nach. Nur kurz, es gibt zwei verschiedene Zahlungen, mit EC-Karte, da werden die Zahlungen direkt über das lfd. Bankkonto geleitet. Für die Krteditkarte gibt es eine Kreditkartenabrechnung, die ist wie eine Bank zu buchen, Bankkonto anlegen und alle Ausgaben dort buchen, der Ausgleich des Kreditkartensaldos Zahlungseingang (Zahlungsausgang bei der lfd. Bank) ist einfach Geldtransit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?