Gewindeschneidmaschine?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich glaube, Du suchst eine Koordinaten-Bohrmaschine bzw. eine Koordinaten-Gewindeschneidmaschine.

Diese gibt es mit einem Revolverkopf oder mit einem Werkzeugmagazin, der die verschiedenen Bohrer aufnimmt und -je nach Programmierung- automatisch in die Spindel einspannt.

Gleich vorweg möchte ich Dir empfehlen, die zu bearbeitenden Werkstücke auf der gleichen Maschine zu bohren. Der Grund ist die genaue Flucht zwischen dem Gewindebohrer und dem Kernloch des Gewindes. Wenn das nicht genau übereinstimmt, bricht der Gewindebohrer ab.

Im übrigen funktioniert so etwas auch mit einer CNC bzw. NC Fräsmaschine. Es gibt für solche Maschinen sogar spezielle Gewindebohrer-Einspannfutter, die Koordinaten- und Steigungsfehler ausgleichen. Da bricht kein Gewindebohrer mehr ab.

Wenn Du aber kaufen möchtest, dann kannst gerne dort nachfragen:  http://www.tuwi.de/index.php?page=koordinatenbohrmaschinen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?