Gewichtzunahme nach Lassen der Zigaretten?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kann schon passieren. Das einzige was hilft ist Bewegung. Dass man beim Rauchstopp schonmal zur Schokolade greift ist normal und total in Ordnung. Wichtig ist mehr Bewegung. Das hilft auch bei der Entgiftung des Körpers. Mehr zu Fuss gehen, mit dem Rad auf Arbeit oder wenn es nicht anders geht das Auto zumindest weiter weg parken. Viel Schlaf hilft beim Rauchstopp auch denn wenn man schläft isst man nicht (und man raucht nicht) lg und durchhalten!! Es lohnt sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ist immer wieder ein Thema - bei Dir ist das allerdings krass. 

Tatsächlich nimmt man meistens zunächst zu wenn man aufhört. Der Raucher ist durch Giftstoffe wie Nikotin unruhiger - und schon verbrennt er mehr Kalorien.
 Pendelt sich aber in der Regel ein und kann man auch leicht durch etwas Sport wieder ausgleichen, der Dir dann übrigens auch schnell wieder leichter fällt weil sich die Schadstoffe auf den Lungenbläschen abbauen. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man verbraucht ca 200 kcal weniger am Tag, also gar nicht mal so viel. Wenn man aber zusätzlich noch mehr isst, nimmt man dann recht schnell zu. Daher sollte man, wenn man aufhört, umgehend mit Sport anfangen, dann kommt es gar nicht erst dazu. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sucht sich Ersatz für die Zigaretten. Viele fangen dann an Süßigkeiten zu essen.

Such dir was gesundes, was du anstelle der Zigaretten trinkst oder isst.

Außerdem zügelt Nikotin den Appetit. Jetzt rauchst du nicht mehr und der Appetit kommt wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist ersetzt man ja das Rauchen durch Süßigkeiten...

Außerdem dämpft das Nikotin das Hungergefühl, man isst einfach weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nikotin lässt den Hunger eines Menschen etwas zügeln.

Vielleicht einfach ein Kaugummi zur Abgewöhnung oder Kaubonbons.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleckerfrau
18.07.2016, 16:43

Und gerade diese Kaubonbons als  Ersatz machen die Gewichtszunahme.

0

weniger essen oder mehr Bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mehr darauf achten was du ist und wie viel du isst.

Es ist ja nicht so das man einfach zunimmt wenn man aufhört. Der Appetit ist einfach größer wenn man mit dem Rauchen aufhört. Im Grunde genommen bist du also selber schuld wenn du zunimmst.

Bisschen darauf achten wie viel du isst, dann nimmst du auch nicht zu und besten auch noch Sport dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das liegt daran, dass man durch die ,,fehlenden" Zigaretten nach einer Art Ausgleich sucht. Vermutlich isst man mehr Süßigkeiten und Ungesundes, daher die Gewichtszunahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?