Gewichtszunahme trotz guter Ernährung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :)

Das, was du aufgeschrieben hast, klingt tatsächlich schon ziemlich gut und ist auch nicht zu viel oder zu wenig.

Ich würde eher vermuten, dass es mit der Schilddrüsenunterfunktion zusammenhängt, die tatsächlich Gewichtszunahme hervorrufen kann. Da das deine App nicht mit berechnet, wird wahrscheinlich hier der Fehler liegen und ich würde dir empfehlen, dich von deinem Arzt beraten zu lassen, was du tun kannst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
23.02.2016, 17:21

Hallo,

Danke dir. Jetzt weiß ich zumindest, dass es an der Ernährung nicht liegt.

Danke dir :)

1

Meine Mutter selbst leidet unter den selben Problemen. 

Bei einer Schilddrüsenunterfunktion funktioniert der Stoffwechsel oftmals nicht gut. Ich rate dir zum Arzt zu gehen und dir ausgleichende Medikamente verschreiben zu lassen.

Zum Abnehmen rate ich dir ebenfalls, dass du ab 18 / 19 Uhr nichts mehr isst, da Abends die Verdauung / der Stoffwechsel nicht mehr voll im Gang ist. 

Was auch beim Abnehmen hilft, sind;

Grüne Smoothies (sehr Empfehlenswert), Ingwer und Zitronentee (erhöht den Stoffwechsel), max. an 3 Tagen der Woche etwas Süßes zu dir nehmen

Ich habe mir vorgenommen 2016 auch abzunehmen. Mir hat es geholfen noch kein einziges Mal Nutella, Eszett, Marmelade,... zu Frühstücken. Mein Frühstück besteht aus Naturjoghurt (ungesüßt) und 2 Bananen.

Hoffe ich konnte dir irgendwie helfen und Tipps geben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
18.03.2016, 15:21

Ja hast mir auf jeden Fall geholfen :) ich esse auch seit 2015 kein Nutella mehr (haha als ob 10 Jahre vergangen wären ). Manchmal habe ich natürlich auch Heißhunger -Tage wo ich echt sehr ungesund esse, aber zum Glück halten die nicht so lange an. Zum Arzt muss ich wohl trotzdem. ..

0
Kommentar von Isabella28
18.03.2016, 15:22

aber warum max. an 3 Tagen etwas süßes nehmen?

0

Tatsächlich kann es eben doch an der Ernährung liegen. Du sagst ja selber, dass du zu viel Fette aufnimmst und je nach Fett ist das nicht so sonderlich optimal.

Jeder Körper ist auch anders deswegen kann es schon sein, dass es daran liet dass dein Körper mit dem  Fett nicht umgehen kann.

Versuch einfach bei Milch, Quark und so auf die magere alternative zu setzen, anstatt die fettige Wurst eher Pute zu essen und lieber ohne fett in einer beschichteten Pfanne zu kochen.

Meine Ernährungsberaterin sagte mal zu mir , dass jeder Esslöffel fett 100 Kalorien hat... die man wenn man es weg lässt in viel geilere Sachen investieren kann..

Dann sagst du dass du morgens hungers . ich lese daraus du hast morgens hunger aber isst nicht so viel.. dann iss einfach morgens ein reichhaltiges ( nicht so fettiges) Frühstück.

Dann iss Vollkornbrötchen anstatt Weißbrötchen das macht länger satt :D

Zu dem Sport kann ich dir sagen , es gibt eine gute Fitness App die kostenlos ist, dort kannst du dir dann erst die Körperteile aussuchen die du trainieren willst und den schwierigkeitsgrad  ( ich nehme momentan Ganzkörper einen plan  und Arm einen Plan) . Jeder  Plan geht über 30 Tage und jeden Tag steigern sich die Übunge, das macht fitter und es dauert nur 5-10 Minuten am Anfang hinterher dann halt etwas mehr.. ich habe nach kurzer zeit schon gemerkt , dass ich z.B. die Planke viel länger halten kann und das gibt auf jeden Auftrieb für den weiteren Sport !

liebe grüße !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
10.07.2016, 18:09

Hey danke für die antwort. Wie heißt die App?

0

Das hört sich eigentlich alles sehr gut an für eine Abnahme.

Kann es sein, dass du deine Periode bekommst in den nächsten Tagen? da wiege ich nämlich auch 1-2 Kilo mehr, die danach aber wieder weg sind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
23.02.2016, 16:59

Hallo,

Hmm.. Nee glaube nicht, weil ich normalerweise die zugenommenen Kilos nicht mehr loswerde :(

Aber Danke trotzdem

0

Vll liegt es nur daran das du viel trinkst? Wasser wiegt auch was:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabella28
23.02.2016, 16:57

Ich denke eher nicht, trinke am Tag nur so um die 1-1,5 Liter.

0
Kommentar von Dxmond
23.02.2016, 17:31

nee aber er speichert es halt länger und scheidet es später aus:)

0

Was möchtest Du wissen?